Die arabische Metropole Doha und Rundreise "Das Beste von Südafrika" ab 3.630 €
Home
Die arabische Metropole Doha und Rundreise "Das Beste von Südafrika"

Die arabische Metropole Doha und Rundreise "Das Beste von Südafrika"

Bei dieser Kombinationsreise erwarten Sie 5 Nächte in der arabischen Metropole Doha, wo ein Mix aus traditionellem und modernem arabischen Leben auf Sie wartet. Freuen Sie sich anschließend auf eine Rundreise durch Südafrika. Von Johannesburg aus starten Sie zunächst über Pretoria Richtung White River. Auf dem Weg dorthin haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die phantastische Landschaft der Panoramaroute, bevor es über den Krüger Nationalpark, das größte Wildschutzgebiet Südafrikas, nach Hazyview geht. Anschließend geht es weiter auf der Panoramaroute nach Hoedspruit, bevor es zurück nach Johannesburg geht, von wo aus Sie zum Ende Ihrer Rundreise nach Kapstadt fliegen. Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 04.04.2021 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Natur Südafrika Rundreisen

Ihr Reiseablauf

04/04/2021 ECONOMY
Frankfurt
Doha
Deutschland
Frankfurt Main / 10:55
Qatar Airways QR 70 Qatar Airways
6h 0min 30 KG nonstop
Katar
17:55 Doha Intl
04/04/2021 09/04/2021

Doha

Über das Reiseziel

Doha is the capital of Qatar. Qatar's capital is developing into a big metropolis and it is becoming a major business center. Doha is a delightful mix of traditional and modern Arab life. The city skyline still under construction, is very unique and are quite fascinating to look at. Each building is very distinct and yet doesn't seem to leave the Arabian feel too far behind. Life in Doha revolves along the Corniche, the long seaside promenade along Doha Bay, a perfect place to relax and enjoy the pretty views of Palm Tree Island and the city's skyscrapers. The north contains most of the historic sites, including Umm Salal Mohammed, a relatively large village dominated by the ruins of a 19th-century fort. Particularly interesting are the Grand Mosque with its many domes and the Abu Bakir al-Siddiq Mosque. On the west coast there are fine beaches at Umm Bab, Dukhan and Salwah near the Saudi border. The south is a region of sand dunes and beaches, offering opportunities to go pearl hunting, or to practice a variety of watersports. If you should tire of city life, the rest of Qatar is virtually on the doorstep, offering some splendid scenery and interesting historical attractions to those with a taste for adventure.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Souq Waqif Boutique Hotels by Tivoli

90%
  • 0,2 km vom Zentrum entfernt
  • Souq waqifp.o. box 3496, Doha
Souq Waqif Boutique Hotels by Tivoli besticht durch eine zentrale Lage in Doha, nur einen 5-minütigen Fußmarsch von Souq Waqif Art Center und 10 Gehminuten von Doha Corniche entfernt. Dieses Hotel mit 5 Sternen ist 11,1 km von Strand von Katara und...
Mehr Info
  • Double or Twin STANDARD - AL JOMROK (1)

  • NUR ZIMMER

  • 5 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
09/04/2021 ECONOMY
Doha
Johannesburg
Katar
Doha Intl / 20:40
Qatar Airways QR 1365 Qatar Airways
8h 55min 30 KG nonstop
Südafrika
(+1 ) 04:35 Johannesburg Intl
10/04/2021 17/04/2021

Das Beste von Südafrika Rundreise

Frühbucherangebot buchbar bis 29.09.20 - Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen)
Ziele: Johannesburg, Krüger National Park, Kapstadt
1 7 5

Das Beste von Südafrika Rundreise

Frühbucherangebot buchbar bis 29.09.20 - Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen)
Operator
Go Vacation Südafrika
Abfahrtszeit
11:00
enthaltene Leistungen

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: min. 2 max. 8 pro Fahrzeug, Tourstart: Samstags, abwechselnd deutsch- und englischsprachig bis Oktober 2020, danach siehe Termine, ab/bis Johannesburg/Kapstadt

● 7 Übernachtungen mit Frühstück

● 3x Abendessen

● lokale Reiseleitung deutsch oder englisch

● Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm


Empfohlener Inlandsflug um 18:00 Uhr (inkludiert)


Termine:

Deutschsprachig: 7.11.2020, 21.11., 5.12., 19.12., 2.1.2021, 16.1., 30.1., 13.2., 27.2., 13.3., 27.3., 10.4., 24.4., 8.5., 22.5., 5.6., 19.6., 3.7., 31.7., 14.8., 28.8., 11.9., 25.9., 9.10., 23.10.


Englischsprachig: 28.11.2020, 12.12., 26.12., 9.1.2021, 6.2., 20.2., 6.3., 20.3., 3.4., 1.5., 29.5., 26.6., 10.7., 24.7., 7.8., 4.9., 18.9., 2.10., 30.10.


Bilingual: 14.11.2020, 23.1.2021, 17.4., 15.5., 12.6., 17.7., 21.8., 16.10.

nicht enthalten

● Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke

● Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden. Die Zahlung erfolgt vor

Ort und ist nur teilweise per Kreditkarte möglich

● Trinkgelder für Reiseleitung, Fahrer, Kofferträger und Zimmermädchen

● Flughafengebühren

● Flughafentransfers

● Visagebühren

Hotels

vorgesehene Hotels (o.ä.):

Johannesburg: The Capital on Bath 3*; 1N

White River: Country Boutique Hotel 4*; 1N

Skukuza: Protea Hotel by Marriott Kruger Gate 4*; 1N

Hoedspruit: Makalali Main Lodge 5*; 1N

Kapstadt: La Splendida 3*; 3N


Reiseverlauf:

Freuen Sie sich auf eine Rundreise durch Südafrika. Von Johannesburg aus starten Sie am nächsten Morgen über Pretoria Richtung White River. Auf dem Weg dorthin haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die phantastische Landschaft der Panorama Route, bevor es über den Krüger Nationalpark, das größte Wildschutzgebiet Südafrikas, nach Hazyview geht. Anschließend geht es weiter auf der Panoramaroute nach Hoedspruit und zurück nach Johannesburg. Von dort aus fliegen Sie für die letzten Tage Ihrer Rundreise nach Kapstadt.

 

Tag 1 (Sa): Johannesburg

Nach Ankunft am Flughafen Johannesburg: Empfang und Transfer ins Hotel. Nachmittags besuchen Sie auf einer Stadtrundfahrt das „Constitution Hill“, das oberste Gericht Südafrikas und die Liliesleaf Farm.


Tag 2 (So): Johannesburg – Pretoria – White River (F, A)

Am Vormittag machen Sie eine kleine Rundfahrt durch Pretoria. Hier besichtigen Sie das Voortrekker Denkmal und haben die Möglichkeit Fotos vom Regierungsgebäude und der Statue von Nelsen Mandela zu machen. Mittags geht es dann weiter zum White River.


Tag 3 (Mo): White River – Krüger Nationalpark – Hazyview (F, A)

Mitsamt dem Frühstück geht es durch das Numbi Tor zum Krüger Nationalpark. Sie unternehmen eine ganztägige Safari durch das größte Wildschutzgebet Südafrikas. Vom geschlossenen Reisefahrzeug aus, können Sie das atemberaubende Wildlife des Parks erleben. Abends geht es dann durch das Krüger Tor und weiter nach Hazyview.


Tag 4 (Di): Hazyview – Panorama Route – Hoedspruit (F, A)

Früh am Morgen stehen entlang der Panorama Route Besichtigungen des Felsenturms, des Gottes Fensters, der Lisbon Fälle, des Blyde River Canyons und seiner Drei Rondavels an. Nachmittags geht es weiter nach Hoedspruit, wo Sie ein „High Tea“ in der Lodge erwartet. Anschließend steht eine Safari in offenem Geländewagen auf dem Plan.


Tag 5 (Mi): Hoedspruit – Johannesburg – Kapstadt (F)

Heute startet der Tag mit einer Frühsafari. Nach dem Frühstück in der Lodge geht es wieder zurück nach Johannesburg. Von dort aus nehmen Sie einen Flug nach Kapstadt. Dort werden Sie in Empfang genommen und ins Hotel gebracht.


Tag 6 (Do): Kapstadt (F)

Nach dem Frühstück können Sie die Höhepunkte der Halbinsel besichtigen. Am Atlantik und seinen schönen weißen Stränden entlang fahren Sie zu den felsigen Bergen Hout Bays. An der Spitze der Halbinsel machen Sie Halt und besuchen das Cape Point Naturreservat, wo Sie die dramatische Landschaft und faszinierende Geschichte entdecken können. Entlang des False Bay vorbei fahren Sie an den Boulders Beach, wo Sie die seltene afrikanische Pinguinkolonie besuchen können (nicht inkludiert). Über Simon's Town, dem Hauptsitz der südafrikanischen Marine, Fish Hoek, Kalk Bay und Muizenberg geht es weiter zu den weltberühmten botanischen Gärten bei Kirstenbosch und zurück nach Kapstadt.


Tag 7 (Fr): Kapstadt (F)

Heute haben Sie die Wahl, ob Sie den Tag lieber selber planen möchten oder eine ganztägige Erzähltour durch Mother City unternehmen möchten (nicht inkludiert).


Tag 8 (Sa): Kapstadt (F)

Nach dem Frühstück können Sie noch den Vormittag in Kapstadt genießen oder Sie buchen eine Seilbahnfahrt auf den Tafelberg (nicht inkludiert). Anschließend geht es für Ihren individuellen Flug zum Kapstadt International Flughafen.


Hinweis: Pro Reisegast sind ein Koffer und eine Umhängetasche zugelassen. Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!


Ausflug an Tag 6 findet nicht statt bei Cape Argus Fahrradrennen & am Samstag des Two Oceans Marathon.


F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

17/04/2021 ECONOMY
Kapstadt
Frankfurt
Südafrika
Cape Town Intl / 14:35
Ethiopian Airlines ET 846 Ethiopian Airlines
14h 55min 2 PC 1 Zwischenstopp - Bole Intl (1h 40min)
Deutschland
(+1 ) 05:30 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Die arabische Metropole Doha und Rundreise "Das Beste von Südafrika"
Die arabische Metropole Doha und Rundreise "Das Beste von Südafrika"