Selbstfahrer-Rundreise "Best of Neuseeland" und Inselhopping auf Fischi ab 6.734 €
Selbstfahrer-Rundreise "Best of Neuseeland" und Inselhopping auf Fischi

Selbstfahrer-Rundreise "Best of Neuseeland" und Inselhopping auf Fischi

Entdecken Sie Neuseeland auf eigene Faust – Aktive Vulkane, naturbelassene Inseln und neuseeländische Geschichte sind nur einige Highlights. Dank ihrer unberührten Landschaften ist Neuseeland ein unvergessliches Naturparadies. Entdecken Sie im Anschluss auf der Südsee Insel Fidschi die Inselwelt des Archipels mit seinen malerischen Stränden. Im Grundpaket sind 22 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 07.04.2019 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

  • Themen:

Ihr Reiseablauf

07/04/2019ECONOMY

Frankfurt Main

Christchurch

Deutschland
Frankfurt Main / 22:20
Qantas QF 8048 Qantas
28h 15min 2 Zwischenstopps - Dubai Intl (3h 35min), Melbourne Intl (1h 40min)
Neuseeland
(+2) 12:35 Christchurch Intl
09/04/2019 23/04/2019

Best of Neuseeland Selbstfahrer Rundreise

Kategorie Standard
Abfahrtsort
Go Mietwagenstation am Flughafen Christchurch
Inbegriffen
  • Selbstfahrer Rundreise; Beginn der Rundreise täglich, ab Christchurch bis Auckland, Minimum 2 Personen im privaten Fahrzeug von Christchurch nach Auckland
  • Unterkünfte wie gebucht in 3* oder 4* Hotels lt. Programm o.ä.
  • Fähre für 2 Personen, inklusive Fahrzeug Picton - Wellington
  • Anmietung: Christchurch Airport
  • Abgabe: Auckland Airport
  • Mietwagen Toyota Corolla Sedan oder ähnlich (Automatic) - Alles Inklusive

GPS (incl.)

GO Peace of Mind-Versicherungsschutz ohne Selbstbeteiligung für Fahrer ab 25 Jahren

Reifen- und Windschutzabdeckung

Gebühren für den Zugang zum Flughafen

Zusätzliche Fahrergebühren

Einweggebühren

Unbegrenzte Kilometer

Pannenhilfe rund um die Uhr

Karten und Reiseführer

Abhol- und Rückgabegebühren nach den Öffnungszeiten

Kindersitze (falls erforderlich, muss vorgebucht werden)

GPS-Navigationssystem (muss vorab gebucht werden)

Dachgepäckträger / Skiträger (nur ausgewählte Fahrzeuge, müssen zum Zeitpunkt der Buchung angefragt werden)

Schneeketten (falls erforderlich, müssen vorgebucht werden)

 

Wichtiger Hinweis: PEACE OF MIND VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN

Während des Mietzeitraums kann die Vollkaskoversicherung (CDW) nur einmal für den zuerst eingetretenen Schaden in Anspruch genommen werden.

Sobald die CDW in Anspruch genommen wurde, fällt der Versicherungsschutz in den Basisversicherungsschutz zurück. Auch die zusätzlichen Vorteile von CDW können in diesem Fall nicht mehr in Anspruch genommen werden.

Nicht enthalten
  • Mahlzeiten, Frühstück, Mittagessen und Abendessen und Getränke
  • private Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Aktivitäten bzw. Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Kraftstoffe, Benzin/Diesel
  • Reiseversicherung
  • Visa


Hotels

Kategorie Standard (oder ähnlich)

Christchurch: Ibis Christchurch (Standard Room) ***

Dunedin: Wains Hotel Dunedin (Standard Room) ***

Te Anau: Kingsgate Hotel Te Anau (Standard Room) ***

Queenstown: Garden Court Suites & Apartments (Studio) ***

Fox Glacier: Lake Matheson Motels (Studio) ***

Greymouth: The Ashley Hotel (Standard Room) ***

Nelson: Harbourside Motor Lodge (Courtyard Studio) ***

Wellington: Comfort Hotel Wellington (Standard Room) ***

Rotorua: Ibis Rotorua (Standard Room) ***

Auckland: Grand Chancellor Hotel Auckland (City) (Studio) ***


Kategorie Superior (oder ähnlich)

Christchurch: Distinction Christchurch Hotel (Standard Room) ****

Dunedin: Larnach Castle (Standard Lodge Room) ****

Te Anau: Distinction Te Anau Hotel & Villas (Standard Room) ****

Queenstown: Millennium Hotel Queenstown (Superior Room) ****

Franz Josef Glacier: Glenfern Villas (1 Bedroom Villa) ****

Hokitika: Beachfront Hotel Hokitika (Oceanview Room) ****

Nelson: Grand Mercure Nelson Monaco (Seaview Room) ****

Wellington: Copthorne Hotel Oriental Bay (Superior Room) ****

Rotorua: Distinction Rotorua Hotel & Conference Centre (Superior Room) ****

Auckland: Scenic Hotel Auckland (Superior Studio Apartment) ****


Neuseeland – weiter weg kann ein Urlaubsziel von Deutschland aus gar nicht sein. Aber die lange Reise lohnt sich: Denn hier finden Sie alles, was diese Welt an Natur zu bieten hat – und noch viel mehr. Entdecken Sie Vulkane, raue Küsten, schneebedeckte Alpen, Dschungel, wundersame Kreaturen, malerische Strände, heiße Quellen oder spektakuläre Fjorde. Diese Vielfalt hat nicht nur viele Backpacker und Touristen, sondern auch etliche Filmproduktionen wie z.B. Herr der Ringe auf den grünen Inselstaat im südlichen Pazifik gelockt.

 

Tag 1 - 2: Ankunft in Christchurch

Im Laufe des Tages eigene Anreise nach Christchurch / Neuseeland. Am Flughafen nehmen Sie Ihr Fahrzeug entgegen und fahren dann zu Ihrem vorgebuchten Hotel. Ihr 3 bzw. 4 - Sterne - Hotel liegt zentral an der wieder belebten Cathedral Square. Das brandneue Christchurch Convention Center ist gut zu Fuß erreichbar. Entdecken Sie Christchurch und die lebhaften Attraktionen von Canterbury.

2 Übernachtungen: Ibis Christchurch Standard Zimmer 3* / Distinction Christchurch Hotel Standard Zimmer 4*

 

Tag 3: Christchurch – Dunedin

Am Morgen geht es weiter in das schottische geprägte Dunedin. Die Route nach Dunedin ist eben und geradlinig wie nirgendwo sonst in Neuseeland. An einem klaren Tag zeigen sich die Südalpen in ihrer ganzen Schönheit. Besuchen Sie unterwegs die Moeraki Boulders, eine Ansammlung von alten kugelrunden Felsbrocken mit bis zu 4 Metern Umfang. Dunedin ist geprägt von prunkvoller viktorianischer Architektur des 19. Jahrhunderts. Entdecken Sie die historischen Gebäude, imposanten Kirchen und reich verzierten Häuser der Stadt. Wir empfehlen den Besuch der Gelbaugen-Pinguin Kolonie auf der Peninsula Halbinsel.

Übernachtung: Wains Hotel Dunedin Standard Zimmer 3* / Larnach Castle Dunedin Standard Lodge Zimmer 4*

 

Tag 4: Dunedin – Te Anau

Auf der Fahrt präsentieren sich Ihnen tiefe Flüsse, üppige Felder und Naturparks. Te Anau ist die Pforte zum Fjordland National Park und wunderschön gelegen an den Ufern des Lake Te Anau, wo man über den See zum Mount Luxmore und den Murchison Mountains schauen kann. Ihre Unterkunft bietet Ihnen ein schickes und elegantes Ambiente, umgeben von

wunderschönen farbenfrohen Gärten und einem Blick auf den spektakulären Lake Te Anau und die Fiordlandkette.

Übernachtung: Kingsgate Hotel Te Anau Standard Zimmer 3* / Distinction Te Anau Hotel & Villas 4*

 

Tag 5 - 6: Te Anau – Doubtful Sound – Queenstown

Entdecken Sie heute ein absolutes Highlight der Tour – ein Besuch des Doubtful Sounds. Dieser ist zehnmal grösser als der bekanntere Milford Sound und dennoch touristisch weniger entschlossen, was einen Besuch einmalig macht. Auf einer Bootstour können Sie die atemberaubende Kulisse und Artenvielfalt der Pflanzen und Tiere bewundern. Die unberührte Landschaft und die natürliche Stille wird ausschließlich von Vogelgesang oder dem Rauschen der Wasserfälle durchbrochen. Hunderte von Wasserfällen bahnen sich hier ihren Weg durch die schroffen und steil abfallenden Felsformationen. Fahren Sie am späten Nachmittag weiter nach Queenstown, oftmals auch als das St. Moritz von Neuseeland bezeichnet und als selbsternannte Abenteuer-Hauptstadt bekannt. Die Stadt liegt direkt am Ufer des Lake Wakatipu und ist umgeben von Gebirgsketten, den Remarkables. Sie haben die Möglichkeit in Queenstown an individuellen Ausflügen in der Umgebung teilzunehmen.

2 Übernachtungen: Garden Court Suites & Apartments Queenstown Studio 3* / Millennium Hotel Queenstown Superior Zimmer 4*

 

Tag 7: Queenstown – Wanaka – Fox / Franz Josef Gletscher

Am frühen Morgen verlassen Sie Queenstown nördlich in Richtung Wanaka, gelegen im beschaulichen Mt Aspiring National Park. Besuchen Sie auf dem Weg, das historische Goldgräberstädtchen Arrowtown sowie die bekannte Kawarau River Bridge wo Sie Bungy Jumpern beim Springen zuschauen können. Von Wanaka aus geht es weiter entlang der kurvenreichen Straße des Haast Passes. Genießen Sie die Wasserfälle und Flusslandschaft auf dem Weg ins „Regenwald Land“.

Der Fox und Franz Josef Gletscher sind einzigartige Überreste aus der letzten Eiszeit. Mächtige Flüsse aus massivem Weiß, stürzen in die Felstäler. Nirgendwo anders in der Welt gibt es Gletscher, die so nah am Meer liegen.

Übernachtung: Lake Matheson Motels - Fox Studio 3* / Glenfern Villas - Franz Josef 1 Schlafzimmer Villa 4*

 

Tag 8: Gletscher – West Coast - Greymouth / Hokitika

Heute können Sie die Gletscher bei kurzen Wanderungen näher erkunden. Bei schönem Wetter haben Sie auch die Gelegenheit einen Helikopter Rundflug über die südlichen Alpen- und Gletscherlandschaft zu genießen. Weiter geht es entlang der “wilden Westküste” in Richtung Greymouth bzw. Hokitika, eine Kleinstadt die erstmals im Jahre 1860 besiedelt wurde, nachdem Gold an der Westküste entdeckt wurde. Greenstone (neuseeländische Jade) ist heutzutage der Schatz der Stadt. Sie können in einer Jadewerkstatt zuschauen, wie er geschliffen und geformt wird. Genießen Sie die wunderschöne Westküste der Südinsel Neuseelands, wo Sie sich herrlich entspannen können. Greymouth ist von einer rauen Küste, Regenwald und den herrlichen Südalpen umgeben.

Übernachtung: The Ashley Hotel West Coast - Greymouth Standard Zimmer 3* / Beachfront Hotel Hokitika Oceanblick Zimmer 4*

 

Tag 9: Greymouth / Hokitika – Nelson

Heute fahren Sie über Punakaiki und Westport weiter nach Nelson. Besichtigen Sie in Punakaiki die Blowholes und die berühmten Pancake Rocks. Die Felsformation am Ufer gleicht riesigen gestapelten Pfannkuchen. Von Westport geht Ihre Fahrt durch die beeindruckende Buller Gorge weiter zum Abel Tasman-Nationalpark einem weiteren Höhepunkt Ihrer Reise. Der Abel Tasman-Nationalpark ist Neuseelands kleinster Nationalpark auf einer Landzunge im Nordwesten der Südinsel mit dichtem Wald, kristallklaren Bächen und feinsandigen Stränden. Nach der Fahrt nach Kaiteriteri bringt Sie der Sea Shuttle zu den goldenen Stränden der Anchorage Bay. Hier können Sie den Strand genießen und Wanderungen zur Te Pukatea Bay oder über den Pitt Head Track mit spektakulären Aussichten unternehmen.

Übernachtung: Harbourside Motor Lodge Nelson Courtyard Studio 3* / Grand Mercure Nelson Monaco Meerblick Zimmer 4*

 

Tag 10: Nelson – Picton – Wellington

Am heutigen Tag fahren Sie mit der Interislander Cook Strait Fähre von Picton nach Wellington. Die 92 km lange Fahrt dauert ca. 3 Stunden und wurde als "eine der schönsten Fährfahrten der Welt" beschrieben. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Neuseelands Hauptstadt.

Übernachtung: Comfort Hotel Wellington 3* / Copthorne Hotel Oriental Bay Wellington

Superior Zimmer 4*

 

Tag 11 - 12: Wellington – Napier - Rotorua

Die Fahrt von Wellington nach Napier führt Sie durch das malerische Hutt Valley und über die Rimutaka Range hinab in die Wairarapa Region. Nicht weit davon liegt das Naturschutzgebiet des Mt. Bruce, wo Sie die beiden einzigen weißen Kiwis und andere seltene Tiere Neuseelands im Pukaha Mount Bruce Wildlife Centre sehen können. Danach geht es weiter nach Napier. Die Stadt wurde 1931 durch ein schweres Erdbeben fast vollständig zerstört. Es wurde zeitgenössisch wieder aufgebaut und ist heute bekannt als die Art Déco Hauptstadt der Welt. Bei einem Rundgang durch die Stadt können Sie die einzigartige Architektur selbst bestaunen. Genießen Sie auf dem Weg von Napier nach Taupo die fantastische Aussicht auf dem Thermal Explorer Highway. Der Kurort Taupo liegt am Rande des größten Sees Neuseelands. Auf dem Weg von Taupo nach Rotorua besuchen Sie, wenn die Zeit es zulässt die Huka Falls. Hier brechen riesige Wassermassen durch einen schmalen Kanal hinab auf den Waikato Fluss. Rotorua sitzt direkt auf dem pazifischen Ring of Fire (Feuerring) und somit ist vulkanische Aktivität ein Bestandteil der Stadt sowohl in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart. Erkunden Sie das geothermische Gebiet bei einem Rundgang durch das beeindruckende „Wai-O-Tapu Thermal Wonderland“.

2 Übernachtungen: Ibis Rotorua Standard Zimmer 3* / Distinction Rotorua Hotel & Conference Centre Superior Zimmer 4*

 

Tag 13 - 14: Rotorua – Whakatane - Auckland

Am Morgen entdecken Sie die einzigartige Kultur der Maoris, den Ureinwohnern Neuseelands bei einem Besuch des Thermalgebietes von Te Puia, welches auch Sitz der Maori Holzkunstschule ist. Im Anschluss steht ein Besuch des Kiwi Encounters auf dem Programm. Hier werden wir einen einmaligen Blick hinter die Kulissen einer Aufzuchtstation des neuseeländischen Nationalvogels werfen. Von Rotorua geht unsere Reise weiter nach Whakatane, das direkt in der spektakulären Bay of Plenty am Pazifischen Ozean gelegen ist. Das warme Wasser dort ist weltberühmt für das Hochseefischen, aber auch für jegliche Wassersportarten. Entspannen Sie am goldenen Strand von Ohope oder erkundigen Sie das Städtchen Whakatane. Nachdem Sie Whakatane verlassen haben, ist der nächste Stop “Hobbiton”. Erleben Sie Mittelerde hautnah bei einem Besuch auf der malerischen Farm in der Nähe von Matamata, auf welcher sowohl „Der Herr der Ringe“ als auch „Der kleine Hobbit“ gedreht wurden. Genießen Sie anschließend die Fahrt nach Auckland durch das weite Farmland der Nordinsel. Sie kommen Auckland näher, sobald Sie am Fuße der Bombay Hills angekommen sind. Auckland, auch bekannt als die Stadt der Segel, liegt zwischen zwei großen Häfen und ist bekannt für jegliche Art von Wassersportaktivitäten und Bootstouren. Lernen Sie die größte Stadt Neuseelands näher kennen. Die besondere Lage auf einem hügeligen inaktiven Vulkanfeld zwischen zwei Naturhäfen, der Tasmansee nach Westen sowie dem Pazifik nach Osten, macht den ganz besonderen Reiz der Stadt aus.

2 Übernachtungen: Grand Chancellor Hotel Auckland (City) Studio 3* / Scenic Hotel Auckland Superior Studio Apartment 4*

 

Tag 16: Abreise Auckland

Heute endet Ihre Rundreise. Sie fahren zum Flughafen Auckland, um dort Ihren Mietwagen abzugeben und Ihren Weiter- oder Heimflug anzutreten.

 

Hinweis: Die Mietwagenbüros in Auckland City, Christchurch Flughafen und Queenstown Flughafen sind sieben Tage in der Woche von 08:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Das Mietwagenbüro am Auckland Flughafen ist sieben Tage in der Woche von 06:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Alle Filialen sind am Weihnachtstag (25. Dezember) geschlossen.

Außerhalb der Öffnungszeiten sind Abholungen in allen Filialen möglich außer am Auckland Depot.

Bei einer Abholung außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Online Check-in erforderlich bei dem Sie Führerschein- / Kreditkartendetails etc. an GO übermitteln, bevor der Mietwagen freigeben werden kann. Mieter müssen bei der Abholung eine gültige und vollständige Fahrerlaubnis für Kraftfahrzeuge vorlegen. Sollte die Fahrerlaubnis nicht auch in englischer Sprache sein, muss eine offizielle Übersetzung oder ein gültiger internationaler Führerschein mitgeführt werden.

Das Mindestalter, um das Fahrzeug zu führen, beträgt 21 Jahre.

Zusätzliche Fahrer sind kostenlos.


23/04/2019ECONOMY

Auckland

Fiji

Neuseeland
Auckland Intl / 13:05
Fiji Airways FJ 410 Fiji Airways
3h 00min nonstop
Fidschi
16:05 Nadi Intl
23/04/2019 01/05/2019

Inselhopping & Relaxen auf Matamanoa Island Resort Privatrundreise

Kategorie Superior (nur mit Frühstück auf Matamanoa Island)
Abfahrtsort
Flughafen Nadi
Inbegriffen
  • Alle Transfers mit Fahrzeug und Boot
  • Mahlzeiten auf Matamanoa Island je nach gebuchter Option (nur Frühstück oder Vollpension)


Im Likuliku Lagoon Resort:

  • Unterbringung in einem Beachfront Bure.
  • Fijijanischer willkommens Empfang mit einem Erfrischungsgetränk, kühlen Handtüchern.
  • Likuliku Lei (Kette, die aus Holz und einem Stein gefertigt wurde) bei der Ankunft.
  • Exklusive Likuliku Sulu / Sarong /(bedrucktes Tuch)
  • abgefülltes Fiji Wasser zweimal täglich.
  • Kostenloses WLAN (Video / Musik Streaming / Download deaktiviert).
  • Kostenlose Nutzung aller nicht motorisierten Wassersportgeräte, einschließlich Katamarane,
  • Windsurfer, SUP(Stand up) Boards, Kajaks und Schnorchel Ausrüstung.
  • Einladung zur wöchentlichen Management Cocktail Party (Freitagabends)
Nicht enthalten
  • Persönliche Ausgaben, Getränke, zusätzliche Mahlzeiten etc.
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Visa
Hotels

Kategorie Superior

Denarau Island (Viti Levu): The Palms Denarau, 1 Schlafzimmer Apartment

Mamanuca: Tag 2-6: Matamanoa Island Resort, Beachfront Bure

Mamanuca: Tag 6-9: Likuliku Lagoon Resort, Beachfront Bure

„Kannibalen-Inseln“ hat man Fidschi einst genannt, als die Südsee von den Europäern erforscht wurde, breitete sich die Nachricht aus von den kriegerischen, Menschen fressenden Fidschianern, bei der sich der Krieger die Kraft des Gegners einverleibte. Dies mag man kaum glauben angesichts der freundlichen Fidschianer, die heute mit einem herzlichen „Bula“ jeden Fremden begrüßen. Heutzutage ist Fidschi für viele Menschen ein Synonym für das Paradies schlechthin. Strahlend weiße Strände, kristallklares Wasser, gastfreundliche Menschen. Nirgendwo auf der Welt werden Urlauber einen so entspannten Aufenthalt haben. Neben der Kultur des Landes lässt sich das Archipel von kleinen Inseln, Lagunen und Atollen erkunden.

 

Tag 1: Nadi - The Palms Denarau (Hauptinsel Vitu Levu)

Sie werden am Flughafen von Nadi mit ein paar schönen Blumen begrüßt. Bei Ihrer Begrüßung durch unseren Partner vor Ort erhalten Sie noch eine Flasche Fidschi Wasser und ein paar feuchte kleine Handtücher um sich von der Anreise zu erfrischen. Sie haben eine 24 Stunden Deutsch sprechende Hotline. Ihr Privattransfer erfolgt mit einem Auto zum Palms Denarau.

Das „The Palms Denarau“, ist günstig gelegen auf der Insel Denarau, Fidschis beliebtestem Gebiet und liegt direkt gegenüber dem Hafen von Port Denarau, eingebettet in einem üppigen tropischen Garten. Übernachtung: 1 Nacht im 1 Schlafzimmer Apartment.

 

Tag 2 - 5: The Palms Denarau (Vitu Levu) - Matamanoa Island Resort (Mamanucas Inseln) (F, HP oder VP)

Nach dem Sie aus Ihrem Hotel ausgecheckt haben, erfolgt der Bootstransfer zu Ihrem Resort auf Matamanoa Island. Die Insel ragt mit seinem imposanten Vulkankegel aus dem türkis-aquamarinen Wasser dieser unberührten Gegend. Die üppige Vegetation umsäumt mit dichtem Busch und Palmen die Insel und bildet einen grandiosen Kontrast mit dem weiß geschwungenen Sandstrand und den unberührten Korallenriffen. Die Insel ist ideal für diejenigen, die dem Druck und Stress ihres Geschäfts.- bzw. Berufsleben entfliehen möchten und von Ruhe und Entspannung träumen. Matamanoa Island bietet Ihnen nicht nur totale Entspannung sondern auch ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten und Ausflügen.

Beachfront Bure Beschreibung:

Zwanzig geräumige 54 m² große klimatisierte Zimmer mit Kingsize-Bett und Schlafsofa, Bar mit Kühlschrank, Wasserkocher für Tee- und Kaffee, French press Kaffeekanne, Uhr / Radio, Couchtisch, Stuhl, Safe. Entspannen Sie in Ihrer Hängematte auf der Terrasse. Auf Ihrer Terrasse haben Sie natürlich auch einen Tisch und zwei Stühle. Die Bures sind im traditionellen Fidschi-Stil mit hohen Decken und handbemalten Tapas (Tücher aus Rinde) ausgekleidet. Die Zimmer sind so konzipiert, dass eine Brise durch die Zimmer weht. Die Fenster verfügen über Jalousien, Deckenventilatoren und Glasschiebetüren, die auf die Terrasse mit Blick auf den Ozean führen. Das Badezimmer ist mit Doppelwaschbecken, Granitbank, hochmodernen Armaturen, italienischen Fliesen, Haartrockner, Bademänteln und Pflegeprodukten ausgestattet.

Weitere Ausstattung: Außendusche, Pavillon-Tagesbett, Wet Bar, Strandliegen, privates Becken, Klimaanlage, Deckenventilator, Schreibtisch, Gepäckablage, Toilettenartikel, Haartrockner, Kühlschrank, Tee-und Kaffeekocher, Laptop Safe, und Badetücher.

Übernachtung: 4 Nächte in einem Beachfront Bure

 

Tag 6 - 8: Matamanoa Island Resort - Likuliku Lagoon Resort (Mamanucas Inseln) (VP)

Check-out vom Matamanoa Island Resort und Speedboot (Schnellboot) Transfer zum Likuliku Island Resort zum Check in. Das Likuliku Lagoon Resort ist das neueste Luxusresort in Fidschi und bietet auch Overwater Bungalows, also Bungalows auf dem Wasser, die ersten ihrer Art in Fidschi an. Dieses Resort ist ideal für romantische Flitterwochen. Likuliku Lagoon Resort verfügt über 45 Bures, von denen 10 über einer Korallenriff-Lagune liegen. Die restlichen Bures liegen entlang des schönen Strandes, wovon einige ein privates Tauchbecken haben, allerdings alle einen herrlichen Ausblick auf den Ozean. Die luxuriösen Unterkünfte bieten eine Mixtur aus traditioneller Architektur, sowie Materialien mit natürlichen Elementen, die einzigartig im Südpazifik sind. Das Likuliku Lagoon Resort befindet sich im beliebten 'Mamanuca' Archipel in der Mitte einer Lagune. Entspannen Sie auf Ihrem Deck. Genießen Sie den Blick auf die Lagune von Ihrer Badezimmer aus. Alle Bures verfügen über Klimaanlage, Musikanlagen, Telefon, kostenloses WLAN, Flachbild-Monitore und DVD-Player, täglichen einen Canapé-Teller des Küchenchefs und ein schönes Kingsize-Bett.

Beschreibung des Beachfront Bure:

Alle Bures verfügen über Meerblick, Klimaanlage, Kühlschrank, Tee- und Kaffeekocher, Minibar auf Anfrage, Telefon, Musikanlage, Flachbildschirme mit DVD-Player (Deluxe Beachfront & Over-Water Bures), kostenloses WLAN, Bügeleisen , Haartrockner, Bademäntel, separates Badezimmer mit einer Dusche im Freien, Lounge-Bereich, Deckenventilatoren, geräumige Decks, privates Tauchbecken. Alle verfügen über ein Kingsize-Bett für maximal zwei Erwachsene.

Übernachtung: 3 Nächte in einem Beachfront Bure.

 

Tag 9: Likuliku Lagoon Resort (Mamanucas Inseln) - Nadi (F)

Check-out vom Likuliku Lagoon Resort und Fahrt mit dem Schnellboot Transfer nach Port Denarau Marina. Anschließend werden Sie mit einem privaten Auto Transfer von Port Denarau Marina zum Nadi International Airport für Ihren Rückflug oder Anschlussprogramm gebracht.

 

Hinweis: Kinder erst ab 16 Jahren erlaubt! Frühstück auf Matamanoa Island Resort erst ab Tag 3!

Mahlzeiten auf Matamanoa Island Resort je nach gebuchter Option (nur Frühstück, Halbpension oder Vollpension)

01/05/2019ECONOMY

Fiji

Frankfurt Main

Fidschi
Nadi Intl / 18:50
Qantas QF 396 Qantas
34h 35min 2 Zwischenstopps - Melbourne Intl (6h 15min), Dubai Intl (1h 40min)
Deutschland
(+1) 19:25 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Selbstfahrer-Rundreise "Best of Neuseeland" und Inselhopping auf Fischi
Selbstfahrer-Rundreise "Best of Neuseeland" und Inselhopping auf Fischi