Rundreise "Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguazu Wasserfälle " ab 4.023 €
Home
Rundreise "Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguazu Wasserfälle "

Rundreise "Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguazu Wasserfälle "

Entdecken Sie die Naturschönheiten der Halbinsel Valdés, den Nationalpark "Tierra del Fuego", die typischen südlichen Wälder der patagonischen Andenregion, sowie den Perito Moreno Gletscher und die berühmten Iguazu Wasserfälle.

Im Grundpaket sind 11 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 21.01.2021 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Argentinien Rundreisen

Ihr Reiseablauf

21/01/2021 ECONOMY
Frankfurt Main
Buenos Aires
Deutschland
Frankfurt Main
Air Europa UX 1506 Air Europa
0 PC 1 Zwischenstopp
Argentinien
(+1 ) Ministro Pistarini
22/01/2021 02/02/2021

Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguassu Wasserfälle Rundreise

Kategorie Mittelklasse
Operator
Azeta Argentina
Abfahrtsort
Flughafen Buenos Aires
Abfahrtszeit
12:00
enthaltene Leistungen

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2; ab/bis Buenos Aires

  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gebuchten Kategorie
  • Transfers und Ausflüge sind mit lokal wechselnder deutsch sprechender Reiseleitung
  • Alle Inlandsflüge
  • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
  • Deutschsprechender Reiseführer (mehrsprachig: Spanisch, Deutsch und Englisch) während der Rundreise, in Buenos Aires rein deutschsprachiger Guide)
nicht enthalten
  • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden. Die Zahlung erfolgt vor Ort und ist nur teilweise per Kreditkarte möglich
  • Trinkgelder für Reiseleitung und Fahrer
  • Trinkgelder für Kofferträger und Zimmermädchen
  • Früherer Check-In / später Check-Out.
  • Eco-Tax in Iguazu im Hotel zu zahlen (USD 1,50 pro Person pro Tag)
Hotels

Vorgesehene Hotels Kategorie Mittelklasse(o.ä.):

Oktober- 07. Dezember 2020:

Buenos Aires: Panamericano by Marriot (Standardzimmer) 5*

Puerto Madryn: Dazzler (Standardzimmer) 4*

Ushuaia: Los Cauquenes (Standardzimmer) 5*

Calafate: Lagos de Calafate (Standardzimmer) 4*

Iguazu: Wyndam Golden Foz (Standardzimmer) 4*


Vorgesehene Hotels Kategorie Mittelklasse (o.ä.):

ab 28.12.2020:

Buenos Aires: Panamericano by Marriot (Standardzimmer) 5*

Puerto Madryn: Dazzler (Standardzimmer) 4*

Ushuaia: Tierra del Fuego (Standardzimmer) 4*

Calafate: Lagos de Calafate (Standardzimmer) 4*

Iguazu: Wyndam Golden Foz (Standardzimmer) 4*

Reiseverlauf:

Argentinien – der zweitgrößte Staat Südamerikas, hat eine Fläche von 2,8 Millionen Km². Im Land leben ungefähr 33 Millionen Einwohner, von denen fast die Hälfte ihren Wohnsitz im Großraum Buenos Aires hat. Drei Großlandschaften prägen das Land: die Anden im Westen, das nördliche und östliche Flachland, sowie die weiten Ebenen Patagoniens im Süden. Sie besichtigen außerdem die imposanten Wasserfälle von Iguazu.

 

1. Tag, Montag: Buenos Aires

Ankunft am Ezeiza International Airport. PKW-Transfer zu Ihrem 4 * Hotel in der Innenstadt. Am Nachmittag Besichtigung der bedeutendsten Plätze der Stadt: San Telmo, La Boca, Recoleta, Palermo (ca. 4 Stunden). Das Abendessen erfolgt in Eigenregie.

 

2. Tag, Dienstag: Buenos Aires - Trelew - Puerto Madryn (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Trelew und anschließend Transfer nach Puerto Madryn

 

3. Tag, Mittwoch: Península Valdés (F)

Ganztägiger Ausflug zur Halbinsel Valdes: von Juni bis Ende November können Sie hier Seelöwen und –elefanten sehen. (Bootsfahrt durch den Golfo Nuevo in Puerto Pirámide). Über die Interstate N 1 fahren wir in Richtung Norden (Dauer: 11 Stunden; 400 km). Nach 77 km erreichen wir Istmo Carlos Ameghino, von wo aus der Golfo San Jose und der Golfo Nuevo zu sehen sind. Wir fahren weiter in Richtung Peninsula Valdes, welche für ihre reichhaltige Flora und Fauna bekannt ist. Unser heutiges Ziel ist Puerto Pirámides; von hier können Sie an einer Whale Watching Tour teilnehmen

(Juni bis Anfang Dezember; Dauer ca. 2h). Von Puerto Pirámides aus sind wir auch Seehunde während der Brutzeit (Dezember bis März) zu sehen. Danach fahren wir weiter nach Punta Delgada, im Südosten der Halbinsel. Eine wunderschöne Landschaft, umgeben von hohen Klippen und einem herrlichen Panoramablick erwartet Sie. Anschließend Weiterfahrt nach Caleta Valdes. Entlang der Küste können Sie die gewaltigen See-Elefanten mit einem Gewicht von 1-3 Tonnen sehen. Anschließend Rückkehr zum Hotel.

 

4. Tag, Donnerstag: Puerto Madryn – Trelew - Ushuaia (Tierra del Fuego - Feuerland) (F)

Transfer zum Inlandsflughafen, Flug nach Ushuaia (Feuerland). Transfer in Ihr Hotel.

 

5. Tag, Freitag: Ushuaia (Tierra del Fuego - Feuerland) (F)

Ushuaia ist die Hauptstadt von Feuerland und die südlichste Stadt der Welt. Halbtägiger Ausflug in den Nationalpark "Tierra del Fuego", in dem Sie die typischen südlichen Wälder der patagonischen Andenregion kennenlernen. Dieser Park wurde 1960 gegründet und ist der südlichste Nationalpark Argentiniens. Der Ausflugdauert ca. 4 Stunden und beinhaltet interaktive Spaziergänge. Der Abend steht zur freien Verfügung; Zeit zum Entspannen oder für einen Stadtbesuch z.B. um sich den Poststempel der „Stadt am Ende der Welt“ zu holen.

 

6. Tag, Samstag: Ushuaia – Calafate (F)

Transfer zum Flughafen und Flug nach El Calafate. Empfang durch unsere lokale deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. El Calafate – der kleine Ort am Südufer des Lago Argentino ist der südliche Zugang zum Parque Nacional Los Glaciares, und ist somit Ausgangspunkt für einen Besuch der atemberaubenden Naturschauspiele im Gletscherpark. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

7. Tag, Sonntag : Glaciar Perito Moreno (F)

Ganztägiger Ausflug zum berühmten Perito Moreno Gletscher. Am frühen Morgen Abfahrt zum Nationalpark Los Glaciares. Nach einer kurvenreichen Fahrt erreichen wir den Lago Argentino und das Gletschergebiet des Perito Moreno-Gletschers. Hier Zeit zur eigenen Verfügung. Die Aussichtsterrassen (Balkone) des Gletschers sind etwa 80 km von El Calafate entfernt. Der Perito-Moreno-Gletscher bildet eine Front von ca. 4 km. Er ist etwa 30-60 Meter hoch, 30 km lang und umfasst eine Fläche von 195 km². Dieser ist einer der wenigen Gletscher auf der Erde, die noch wachsen. Jeden Tag brechen kleinere Eisstücke von der Gletscherwand ab und fallen mit riesigem Getöse ins Wasser. Sie haben genügend Zeit das ständige Kalben des Gletschers zu beobachten bevor die Fahrt zurück nach Calafate geht.

 

8. Tag, Montag: Calafate (F)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können optional an folgenden Ausflügen,

"All Glaciers Sailling", "Upsala Sailing Safaris" oder "Trekking auf dem Perito Moreno Gletscher" teilnehmen.

 

9. Tag, Dienstag: Calafate – Buenos Aires - Iguazu (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Puerto Iguazu mit Umsteigen in Buenos Aires. Ankunft und Transfer zum Hotel.

 

10. Tag, Mittwoch: Iguazu Wasserfälle - Argentinische Seite (F)

Ganztägiger Ausflug, Betrachtung der Wasserfälle von der argentinischen Seite aus (Reguläre tour). Die Weg auf dem Geländer umfasst 3 wichtige Rundgänge: Im unteren Bereich befinden sich die Bozetti-Fälle, San Martin und The Devil's Halsmit einem unglaublichen Blick auf die bis zu 80 Meter hohen Wasserfälle. Der obere Teil bietet ein tolles Panorama und wunderschöne Landschaft. Einzigartig, wundervoll, gigantisch, beeindruckend.., so werden die mächtigen Iguazú Wasserfälle, die die Grenze zwischen Argentinien, Brasilien und Paraguay bilden häufig beschrieben. Auf diesem Ausflug zu den Iguazú Wasserfällen haben Sie einen herrlichen Blick auf "Garganta del Diablo" (Teufelsschlund), einen der beeindruckendsten Wasserfälle. Ein einmaliges Naturerlebnis, das man so schnell nicht vergisst.

 

11. Tag, Donnerstag: Iguazú Wasserfälle - Brasilianische Seite - Buenos Aires (F)

Halbtägiger Besuch der Wasserfälle von der brasilianischen Seite (Reguläre tour).Malerische Fahrt entlang der Straße, die den Iguazú-Nationalpark durchquert bis zu den Aussichtsplattformen. Sie werden beeindruckt sein von der herrlichen Landschaft. Von hier haben Sie einen einzigartigen Panoramablick auf die Insel San Martin, die Bozzetti-Fälle und den oberen Teil, dem Teil der Wasserfälle, der zu Argentinien gehört. Die Promenade präsentiert ihre majestätischen Landschaften. Am Ende des Pfades erreichen Sie den Floriano Wasserfall. Von hier können Sie den Panoramaaufzug hinab zum spektakulären Devil´s Throat nehmen, wo Sie die Wasserfälle aus nächster Nähe betrachten können. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Buenos Aires. Transfer zum Hotel.

 

12. Tag, Freitag: Buenos Aires (F)

Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa oder Ihr Anschluss Programm.


Mahlzeiten lt. Programmablauf: F=Frühstück, A=Abendessen

 

Hinweis: Ausländer sind von der Mehrwertsteuer befreit (21%). Für die

Beantragung der Mehrwertsteuerbefreiung senden Sie uns bitte Ihre Passkopie. Bei nicht erscheinen wird auf die Stornogebühr die Mehrwertsteuer von 21% erhoben.

Bei Flügen mit AR (Aerolineas Argentinas): AR Tickets erlauben maximal 15 kg auf den nationalen Flügen. Zusätzliche Kilogramm oder Gepäckstücke werden durch AR vor Ort in Rechnung gestellt. Falls das Gepäckstück das erlaubte Maximalgewicht von 23 kg überschreitet, muss ein zusätzliches Gepäckstück aufgegeben werden.


02/02/2021 ECONOMY
Buenos Aires
Frankfurt Main
Argentinien
Ministro Pistarini
Air Europa UX 42 Air Europa
0 PC 1 Zwischenstopp
Deutschland
(+1 ) Frankfurt Main

Zusammenfassung

Rundreise "Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguazu Wasserfälle "
Rundreise "Argentinien - Patagonien, Feuerland und Iguazu Wasserfälle "