Klassisches Brasilien Rundreise
Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen)

Klassisches Brasilien Rundreise

Rundreise
Reiseverlauf:

Erleben Sie auf dieser kurzen Brasilienrundreise die Highlights dieses riesigen Landes. Von Salvador der afrikanisch geprägten Stadt geht es weiter zu den Iguazú Wasserfällen, welche nicht grundlos zu den "Sieben Naturwundern der Erde" gehören. Den Abschluss der Reise bildet Rio de Janeiro berühmt durch den Zuckerhut, die Copacabana und dem größten Fußballstadion der Welt dem Maracanã Stadion.


Tag 1: Salvador (M)

Nach Ankunft am Flughafen Salvador Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Nach dem Mittagessen geht es auf halbtägige Stadtrundfahrt. Die historische Innenstadt Salvadors ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist durch Tradition Afro-brasilianischer Folklore geprägt. Das Highlight ist der Besuch der barocken Kathedrale Basilika aus dem 17. Jhd.. Unterwegs dürfen Sie Cachaça oder typisches hausgemachtes Eis probieren.


Tag 2: Salvador (F, A)

Der Tag steht zur freien Verfügung. Optional können Sie einen Ausflug zum Paia do Fort unternehmen. Abendessen im Hotel.


Tag 3 : Salvador - Iguazú Wasserfälle (F, A)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug via Sao Paulo nach Iguazú. Nach Ankunft Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen im Hotel.


Tag 4: Iguazú Wasserfälle (F, M)

Der heutige Tag wird komplett an den Wasserfällen von Iguazú verbracht. Das gesamte Gebiet umfasst 255 kleinere und 20 größere Wasserfälle mit einer Fallhöhe von bis zu 82 Metern. Am Vormittag wird die Brasilianische Seite besichtigt, anschließend geht es auf die Argentinische Seite wo auch das Mittagessen eingenommen wird. Hier können Sie entlang verschiedener Pfade die Wassermassen spüren. Dieses Naturspektakel hat unfassbare Dimensionen und ist nicht umsonst von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt.


Tag 5: Iguazú - Rio de Janeiro (F, A)

Vormittags haben Sie die Möglichkeit verschiedene optionale Ausflüge zu buchen. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro. Nach Ankunft Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen.


Tag 6: Rio de Janeiro (F, M)

Nach dem Frühstück geht es auf halbtägige Tour durch Rio. Auf dem Plan steht unter anderem ein Besuch der berühmten Christusstatue auf dem Corcovado der symbolisch die Menschen Willkommen heißt. Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant in Buffetform eingenommen.


Tag 7: Rio de Janeiro (F, A)

Heute steht das Wahrzeichen Rios - der Zuckerhut auf dem Programm. Hoch auf die 395 Meter geht es mit der Gondel. Der Felsen dominiert die ganze Stadt und der Blick ist einmalig. Auf einer Seite die Strände Ipanema und Copacabana und auf der anderen die Stadtviertel Flamengo und Botafogo. Vor der Rückkehr ins Hotel stoppen wir am Strand um Kokosnusswasser zu probieren. Das Abendessen wird in einem lokalen Restaurant in der Nähe des Hotels gemeinsam mit der Reiseleitung eingenommen.


Tag 8: Rio de Janeiro - Abreise (F)

Transfer zum Flughafen und Ende der Reise.


Hinweis: Die Transfers bei Beginn und Ende der Reise müssen extra berechnet werden wenn Sie an Tag 1 nicht zwischen 9 am - 11 am in Salvador ankommen oder an Tag 8 von Rio de Janeiro zwischen 6 pm - 8 pm abreisen.

Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang beibehalten!


(F = Frühstück , M = Mittag, A = Abendessen)