Rio de Janeiro, Amazonas Dschungelabenteuer und Praia do Forte mit Stopover Lissabon ab 2.540 €
Home
Rio de Janeiro, Amazonas Dschungelabenteuer und Praia do Forte mit Stopover Lissabon

Rio de Janeiro, Amazonas Dschungelabenteuer und Praia do Forte mit Stopover Lissabon

Starten Sie Ihre Reise in der Millionenstadt Rio de Janeiro und bestaunen Sie die Wahrzeichen wie Christtusstatue und den Zuckerhut. Im Anschluss fliegen Sie weiter nach Manaus von wo aus Sie die Rundreise im Amazonas Gebiet beginnen und Brasiliens Dschungel kennenlernen. Gönnen Sie sich ein paar entspannte Tage am Strand "Praia do Forte". Bevor es nachhause geht, machen Sie einen Stopover in Lissabon. Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 15.03.2021 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Strand Natur Brasilien Rundreisen Stadt und Strand Stopover

Ihr Reiseablauf

15/03/2021 ECONOMY
Frankfurt
Río de Janeiro
Deutschland
Frankfurt Main / 06:30
Iberia Airlines IB 8713 Iberia Airlines
17h 15min 2 PC 1 Zwischenstopp - Barajas (2h 40min)
Brasilien
19:45 Galeao Antonio Carlos Jobim
15/03/2021 19/03/2021

Río de Janeiro

Über das Reiseziel

Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, tiefblauem Meer und weißen Stränden eine unglaubliche Szenerie. Es ist eine Stadt zwischen Bergen und Meer, mit liebenswerten Einwohnern, den Cariocas, mit einer Fülle kultureller und unterhaltsamer Möglichkeiten, sowie zahlreichen Einkaufserlebnissen. Rios Straßen und Gehwege halten täglich ca. acht Millionen Menschen und eine Million Autos, Lastwagen, Busse, Motorräder und -roller aus, die alle um einen Platz kämpfen, wo höchstens für ein Drittel Platz ist. Dieses spektakuläre Chaos kann jedoch die Begeisterung eines Carioca nicht schmälern. Für einen Carioca ist alles relativ, nur eines nicht - das Wunder und die Schönheit Rio de Janeiros.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Standard (Kleinbus)

Gamboa Rio Hotel

72%
  • 4,5 km vom Zentrum entfernt
  • Rua alexandre mackenzie, 122centro, Río de janeiro 20221-410
Gamboa Rio Hotel ist zentral in Rio de Janeiro gelegen, nur 4 Gehminuten von Valongo-Kai und 9 Gehminuten von Saara Rio entfernt. Dieses Hotel ist 2,1 km von AquaRio und 2,6 km von Boulevard Olímpico entfernt. Kostenloses WLAN und ein Concierge-Serv...
Mehr Info
  • Standard-Doppel- oder -Zweibettzimmer (FullBed) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 4 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Standard (Kleinbus)
19/03/2021 ECONOMY
Río de Janeiro
Manaus
Brasilien
Galeao Antonio Carlos Jobim / 19:55
LAN Airlines LA 3098 LAN Airlines
4h 15min 0 PC nonstop
Brasilien
23:10 Eduardo Gomes Intl
19/03/2021 22/03/2021

Amazon Ecopark Lodge Rundreise

Amazon Ecopark Lodge inkl. Meeting of Waters
Ziele: Manaus
1 3 2

Amazon Ecopark Lodge Rundreise

Amazon Ecopark Lodge inkl. Meeting of Waters
Endzeit
10:30
enthaltene Leistungen

Gruppentour, täglich ab/an Manaus

● 1 Übernachtung in Manaus im gehobenen Mittelklassehotel

● 2 Übernachtungen in oben genannter Lodge

● Ausflüge und Mahlzeiten wie aufgeführt

● Transfers zum/vom Flughafen Manaus

Hotels

Vorgesehene Hotels o.ä.:

Manaus: Blue Tree Manaus Hotel 4*, 1N

Amazon Ecopark Lodge 3*, 2N

Reiseverlauf:

Tag 1: Manaus

Ankunft am Flughafen in Manaus und privater Transfer zum Hotel (mit deutschsprachigem Guide). Übernachtung im Blue Tree Manaus Hotel (o.ä.) im Superior Zimmer (Raten sind gültig Freitag oder Samstag).


Tag 2: Manaus Transfer zur Dschungellodge (F,M,A)

Frühstück im Hotel und anschließend Tranfer zur Amazon Ecopark Lodge. Bei Ankunft in der Lodge werden Sie mit einem tropischen Fruchtsaft begrüßt. Der Amazon Ecopark liegt ca. ½ Stunde von Manaus entfernt. Der Komplex besteht aus 21 Bungalows mit je 3 Zimmern mit Klimaanlage, Ventilator und Bad mit Warmwasser. Hier hat man viele Exemplare der typischen Tierarten Amazoniens ausgesetzt, die zum größten Teil aus Rettungsaktionen stammen und die der staunende Besucher jetzt mit etwas Glück in deren natürlichem Habitat auch vor seine Kamera bekommt. Ein besonderes Highlight ist dabei der "Affen-Dschungel" - überaus seltene Exemplare von Affenarten, die auf der Liste der bedrohten Tierarten stehen, kann man hier in freier Wildbahn beobachten.


Tag 3: Amazonas (F,M,A)

Sie erleben heute bei einer Dschungelwanderung hautnah die Vielfalt von Flora und Fauna im Amazonas Gebiet. Nach dem Mittagessen besuchen Sie ein "Caboclo-Haus" - ein für die Einheimischen dieser Region typisches Haus. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zum Piranhas-Angeln. Nach dem Abendessen in der Lodge unternehmen Sie einen nächtlichen Ausflug per Kanu, um Kaimane zu beobachten.


Tag 4: Amazonas - Manaus (F)

Nach dem Frühstück Besuch des Affenwaldes (auf Gruppenbasis, zusammen mit anderen internationalen Reisenden). Gegen 11:30 Uhr Check-out und Transfer zurück nach Manaus zum Flughafen für Ihrem individuellen Weiterflug.


Hinweis:

Optional auch mit Meeting of Waters buchbar:

Ganztagestour zum "Großen Wassertreffen". Sehen Sie wie der Rio Negro auf den Rio Solimoes - den Amazonas - trifft. Statt sich zu vermischen, fließen die beiden flüsse über viele Kilometer im gleichen Flussbett nebeneinander her. Bestaunen Sie das Eindrucksvolle Wassertreffen-Phönomen, welchens nur an dieser Stelle bei Manus auftritt.

Preisänderungen während Karneval, Ostern, Weihnachten, Feiertagen und Kongressen

Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang beibehalten!

F= Frühstück M= Mittagessen A= Abendessen

Preisaufschläge möglich während lokalen Feiertagen und Events

22/03/2021 ECONOMY
Manaus
Praia do Forte
Brasilien
Eduardo Gomes Intl / 15:10
LAN Airlines LA 3609 LAN Airlines
5h 45min 0 PC 1 Zwischenstopp - Presidente Juscelino Kubitschek (0h 55min)
Brasilien
21:55 Deputado Luis Eduardo Magalhaes
22/03/2021 26/03/2021

Praia do Forte

Über das Reiseziel

Die Strandstadt befindet sich 80km nördlich von Salvador an der Küste der Kokospalmen (Costa dos Coqueiros) und besticht durch ein endloses Palmenmeer. Der 12km lange Sandstrand ist auch unter Einheimischen sehr beliebt, da er zum Surfen und Tauchen einlädt und das Meeresleben der Region entdeckt werden kann. Ein Besuch des Tamar Projekts, ein Themenpark und Naturschutzgebiet der Meeresschildkröte ist unvermeidlich. Zwischen Dezember und Februar ist es möglich, die Biologen dabei zu begleiten, die neugeborenen Schildkröten ins Meer zu lassen. Zwischen Juli und Oktober können Sie auch Buckelwale beobachten. Wer außerdem die Fauna und Flora der Region kennenlernen möchte, ist gut aufgehoben im Sapiranga- Reservat, ein Schutzgebiet des atlantischen Waldes mit Ameisenbären, Affen und Orchideen.

Mehr Info

Hotel Via dos Corais

86%
  • 2,4 km vom Zentrum entfernt
  • Rua do dourado, aldeia dos pescadorespraia do for, Mata de sao joao 48.280-000
Hotel Via dos Corais in Mata de São João Bahia liegt in Strandnähe, 15 Minuten Fahrt von Strand von Praia do Forte und Itacrimirim Beach entfernt. Dieses Hotel für Familien ist 13,7 km von Strand von Imbassaí und 18,5 km von Strand von Guarajuba ent...
Mehr Info
  • DOUBLE STANDARD (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 4 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Kleinbus)
26/03/2021 ECONOMY
Praia do Forte
Lissabon
Brasilien
Deputado Luis Eduardo Magalhaes / 03:10
Azul AD 4098 Azul
13h 55min 1 PC 1 Zwischenstopp - Viracopos (1h 40min)
Portugal
20:05 Lisboa
26/03/2021 27/03/2021

Lissabon

Über das Reiseziel

Lisbon is known as the city of seven hills due to its location, the city spreads across steep hillsides that overlook the Rio Tajo. Romantic and cosmopolitan, the city presents its typical red roofs to the visitors that want to get to know its every inch. Lisbon surprises with its natural beauty and relaxed atmosphere. The Portuguese capital offers lots of museums, libraries, a huge port, churches and palaces and stunning views of the Rio Tajo Lisbon was considered a poor and chaotic city. Currently it has experienced a resurgence in the style of the XIV and XV centuries, when it was part of that vast empire stretching from Brazil to India. The reason for this was the World Expo held in 1998, a new bridge over the Tagus was built and the network of underground of the city was remodeled. The resurgence of the city then continued to host several matches during Euro in 2004, also held there the Delivery Music Awards (MTV) in 2005. Many of its most beautiful buildings date from the XIV and XV centuries, especially the ones located in the Belem district. There are also many buildings from the XVIII century, which are located mostly in the Baixa area of central Lisbon and were reconstructed almost completely after a devastating earthquake that hit the town in 1755. The historic center of the city, standing on Las Siete Colinas, presents steep streets and picturesque alleys. On the west side of the city, there is Monsanto Forest Park, Lisbon’s lung, with an area of 10 km and one of the largest in Europe. The capital’s majestic port has 3 docks commonly used for several cruises and it is, currently, the busiest port in the European Atlantic coast. Lisbon is a city with centuries of history and with an ambitious attitude, marrying the historic with the modern, the traditional with the cutting edge. Strolling through the old quarters one can hear the traditional Fado sung and played in small restaurants in town. In the hilltop district of Bairro Alto, dozens of restaurants and bars line the narrow streets, with jazz, reggae, electronica filling the air and revelers partying until dawn. Nightclubs scattered all over town make fine use of old spaces, whether on riverside docks or tucked away in 18th-century mansions. Lisbon presents itself to the world as a cosmopolitan and lively city, with alternative for every taste, especially in the summer months when its many bars, terraces and restaurants are crammed with people.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Standard (Minibus)

Neya Lisboa Hotel

82%
  • 0,5 km vom Zentrum entfernt
  • Rua dona estefânia, 71-77, Lisboa 1150-132
Neya Lisboa Hotel besticht durch eine zentrale Lage in Lissabon, nur 10 Autominuten entfernt von: Praça Marquês de Pombal und Platz Martim Moniz. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 2,4 km von Rossio-Platz und 3,2 km von Praça do Comércio entfernt. Verwö...
Mehr Info
  • Double or Twin STANDARD (1)

  • NUR ZIMMER

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Standard (Minibus)
27/03/2021 ECONOMY
Lissabon
Frankfurt
Portugal
Lisboa / 08:00
TAP Portugal TP 578 TAP Portugal
3h 10min 0 PC nonstop
Deutschland
12:10 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Rio de Janeiro, Amazonas Dschungelabenteuer und Praia do Forte mit Stopover Lissabon
Rio de Janeiro, Amazonas Dschungelabenteuer und Praia do Forte mit Stopover Lissabon