Superlative in Peru & Panama: Machu Picchu, Amazonas Lodge & Walbeobachtung auf der Perleninsel ab 3.123 €
Home
Superlative in Peru & Panama: Machu Picchu, Amazonas Lodge & Walbeobachtung auf der Perleninsel

Superlative in Peru & Panama: Machu Picchu, Amazonas Lodge & Walbeobachtung auf der Perleninsel

Fliegen Sie zunächst nach Lima und entdecken Sie die Hauptstadt mit seiner von der UNESCO geschützten Altstadt. Weiter geht es in den heiligsten Ort der Inka, nach Cusco = "Nabel der Welt", auf 3.430 m. Eine Stadtrundfahrt und ein Ausflug nach Machu Picchu sind inklusive. Von Cusco geht es direkt nach Iquitos, wo sie drei Nächte in einer Lodge verbringen. Vom Amazonas reisen Sie dann über die moderne Metropole Panama-Stadt auf die Perleninsel Contadora, wo sie von Juli - Oktober die Buckelwale beobachten können. Genießen Sie die kleinen Inseln mit ihren schönen Stränden und lassen Sie all Ihre Eindrücke Revue passieren. Im Grundpaket sind 17 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 4.6.2020 ermittelt. Reisedatum, Hotels, Aufenthaltsdauer sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Panama Länderkombinationen Peru
Ihre Reise von Tag zu Tag

Ihr Reiseablauf

04/06/2020 ECONOMY
Frankfurt Main
Lima
Deutschland
Frankfurt Main / 10:15
KLM Royal Dutch Airlines KL 1764 KLM Royal Dutch Airlines
14h 50min 0 PC 1 Zwischenstopp - Schiphol (1h 00min)
Peru
18:05 Jorge Chavez Intl
04/06/2020 07/06/2020

Lima

Über das Reiseziel

Die peruanische Hauptstadt Lima wurde 1535 vom spanischen Conquistador Francisco Pizarro gegründet. Hier begegnet man sowohl der verfallenen Kolonialpracht, als auch der brodelnden Vitalität eines orientalischen Bazars. Es gibt melancholisch bedeckte Winter und luftig warme Sommer, und neben ausgedehnten Armenvierteln liegen altehrwürdige Bauten in ruhigen, vornehmen Winkeln, in denen die Abendluft nach Jasmin duftet.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Miraflores Suites Centro

71%
  • 9,5 km vom Zentrum entfernt
  • Av. alfredo benavides 1959miraflores, Lima 018
Kostenloses WLAN und ein Concierge-Service gehören zur Austattung.. Nutzen Sie den Zimmerservice (bitte Zeiten beachten) dieses Hotels. Lassen Sie Ihren Tag bei einem Drink an der Bar/Lounge ausklingen. Ein inbegriffenes Frühstücksbuffet wird täglich...
Mehr Info
  • DOUBLE WITH DOUBLE BED (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 3 Übernachtungen

1 Aktivitäten
image

Stadtrundfahrt Lima

Tag 1 - Lima Stadtrundfahrt (deutschsprachig)

Privater halbtägiger Stadtrundgang Lima mit deutschsprachigem Guide inkl. Kathedrale, Aliaga House und Larco Gold Museum

Sie werden das historische Zentrum der Stadt Lima und den modernen Stadtteil Miraflores kennenlernen. Zunächst führt Sie Ihre Tour der berühmten Steilküste Limas entlang zum „Liebespark“ von Miraflores, bevor es Richtung Altstadt geht. Auf dem Weg ins Zentrum besuchen Sie einen lokalen Markt im Stadtteil Surquillo um lokale peruanische Früchte zu kosten.

Weiter geht es in die Altstadt, wo sich die Plaza Mayor, mit ihren prächtigen Kolonialbauten und Balkonenist der wohl schönste Platz Limas. Der Regierungspalast, der Erzbischoffspalast und die Kathedrale befinden. In der Kathedrale werden die sterblichen Überreste von Fracisco Pizarro, dem spanischen Eroberer, aufbewahrt. Ihr Weg führt Sie weiter zum Aliaga-Haus (Casa Aliaga), dem vom Stadtgründer Francisco Pizarro einem seiner Hauptleute - Jerónimo de Aliaga - vermachten Bau, der ein wahres Schmuckstück der Kolonialarchitektur darstellt und noch heute von Mitgliedern der Familie bewohnt wird.

Anschließend werden Sie zum Larco-Museum gefahren, das im traditionsreichen Stadtbezirk Pueblo Libre liegt. Es wurde 1926 von Rafael Larco Hoyle gegründet und befindet sich im Inneren einer Villa aus der Kolonialzeit, die auf einer präkolumbischen Pyramide aus dem 7. Jahrhundert errichtet wurde. Dort findet sich die umfangreichste Sammlung aus der Vorkolonialzeit sowohl von Gold- und Silberartefakten als auch von erotischer Kunst. Es handelt sich um über 45 Tausend archäologische Objekte: stumme Zeugen aus drei Jahrtausenden peruanischer Geschichte.


Leistungen: Private-Tour ab 1 Person, Deutschsprachige Reiseleitung, Kathedrale, Aliaga House, Larco Museum


Wichtiger Hinweis: Messe in der Kathedrale Samstags von 9 am - 1 pm und Sonntags von 1 pm - 5 pm



 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
07/06/2020 ECONOMY
Lima
Cuzco
Peru
Jorge Chavez Intl / 15:04
LAN Airlines LA 2043 LAN Airlines
1h 21min 0 PC nonstop
Peru
16:25 Teniente Alejandro Velasco Astete Intl
07/06/2020 12/06/2020

Cuzco

Über das Reiseziel

Cuzco, located in the Southern Sierras, is one of Peru's most visited cities. It was once the capital of the Inca dynasty and now it is the gateway to the Sacred Valley and the Andean capital of Peru. Cuzco exudes charm and splendour and it is full of character.Cuzco's heart is the Plaza de Armas where you can find the Cathedral and the Compañía de Jesús church, among other remarkable buildings. The architecture of the city is a curious mix of Spanish Colonial built upon Inca ruins and everything else is a unique melange of Spanish and indigenous influences. Exploring Cuzco’s picturesque, narrow, cobblestone avenues is a source of endless fascination. Cuzco is a constant link to the past, it streets are full of colourful costumes, handicrafts shops, remarkable Incan ruins and local flair is everywhere. Hatunrumiyoc is located close to Plaza de Nazarenas, not far from Plaza de Armas. It is a narrow pedestrian street, famous for its Inca walls where huge stones are precisely carved to fit together without mud or concrete. You’ll find the masterpiece, a 12-angled stone, about halfway down the street.Cuzco is the most convenient city from which tourists can begin visits to Machu Picchu, the Sacred Valley of the Incas, and other Inca sites in the region.The city’s fantastic Architecture and the breathtaking natural surrounding makes Cusco a city hard to leave.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Economy (Auto)

Cedros Cusco Inn

79%
  • 0,2 km vom Zentrum entfernt
  • Av pachacutec 419, Cusco 084
Cedros Cusco Inn besticht durch eine zentrale Lage in Cuzco, nur 5 Minuten Fahrt entfernt von: Plaza de Armas (Platz) und Kathedrale von Cusco. Dieses Hotel ist 0,4 km von Cusco Craft Center und 0,7 km von Estadio Garcilaso de la Vega (Stadion) entf...
Mehr Info
  • DOUBLE STANDARD (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 5 Übernachtungen

2 Aktivitäten
image

Stadtrundfahrt Cuzco

Tag 4 - Cuzsco Stadtrundgang Deutschsprachig

Privater Halbtagesausflug mit deutschsprachigem Guide in Cusco Stadt

Cusco war die Hauptstadt der Ureinwohner Südamerikas und als der erste Inka Manco Cápac die Stadt um 1200 auf Befehl des Sonnengottes gründete, nannte er sie Qosqo: "Nabel der Welt". Der Stadtrundgang started auf dem "Plaza de Armas", bei der Besichtigung der Kathedrale können Sie einen Blick auf den Schutzherren gegen Erdbeben, den „Señor de los Temblores“ werfen, der von den Einheimischen sehr verehrt wird. Weiter geht es zum wichtigsten Platz des ehemaligen Inkareichs, dem Ort der Sonnenanbetung. Der ehemalige Sonnentempel “Qorikancha” zeugt von der beeindruckenden Bautechnik der Inkas. Riesige, präzise gehauene Steine halten ohne Mörtel zusammen. Die meisten Inkabauten wurden durch die Spanier zerstört und nur die Fundamente wurden erhalten, um darauf Paläste, Kloster und Kirchen zu bauen. Weiter geht es nach Sacsayhuaman, einer Inkafestung, die als uneinnehmbar galt, aber 1536 von den Spaniern im Zuge der Eroberung Cuscos eingenommen wurde. Noch heute existiert ein unterirdischer Gang, der Sacsayhuaman mit dem einstigen Qorikancha-Heiligtum in Cuzco verbindet. Besonders beeindruckend sind die riesigen Felsblöcke, die passgenau geschliffen und ohne Mörtel zusammengefügt wurden.


Leistungen: Private-Tour ab 2 Personen, lokale deutschsprachige Reiseleitung. Inklusive Transport, Eintritt für Koricancha und der Kathedrale


Der Ausflug ist täglich buchbar, wir empfehlen jedoch den Dienstag, da nur am Dienstag der Indianermarktes in Silvia stattfindet.

image

Machu Picchu

Tag 6 - Machu Picchu (ohne Zugticket)

Ganztagesausflug in der Gruppe deutschsprachigem Guide nach Machu Picchu - Ohne Zugticket!

Machu Picchu wurde vor mehr als 500 Jahren unter dem Inka Pachacútec erbaut und noch heute kann man nur vermuten, wann und warum die Inka die Stadt verlassen haben.


Leistungen: Gruppentour inklusive Transfer vom Hotel in Cuzco zur Zugstation Poroy. Englischsprachige Reiseleitung in Machu Picchu, Bus von der Zugstation nach Machu Picchu


Nicht Inklusive: Zugticket (kann hinzugebucht werden) & Mahlzeiten



 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Economy (Auto)
12/06/2020 ECONOMY
Cuzco
Iquitos
Peru
Teniente Alejandro Velasco Astete Intl / 08:30
LAN Airlines LA 2054 LAN Airlines
5h 16min 0 PC 1 Zwischenstopp - Jorge Chavez Intl (1h 51min)
Peru
13:46 Coronel Francisco Secada Vignetta Intl
12/06/2020 14/06/2020

Iquitos

Über das Reiseziel

Iquitos is in the Amazonas region of Peru. Iquitos is the largest city in the Peruvian Amazon rainforest, and the capital of the Loreto Region and Maynas province. Iquitos is an ideal destination for eco-tourism lovers, and for the ones who want to experiment an intimate contact with the virgin nature of the Amazon rainforests. In the city center of Iquitos you can visit historic buildings as the majestic Iron House and the Belen Village. Within central Iquitos, the Plaza de Armas is far more than just a public square and is in actual fact more of a park, being surrounded by numerous places of interest, including some splendid colonial mansions.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Economy (Auto)

Irapay Amazon Lodge

84%
  • 6,7 km vom Zentrum entfernt
  • Fundo don luis s/n padre cocha loreto maynas iquit, Iquitos 16000
  • CABANA ROOM (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 2 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Economy (Auto)
14/06/2020 ECONOMY
Iquitos
Lima
Peru
Coronel Francisco Secada Vignetta Intl / 14:17
LAN Airlines LA 2231 LAN Airlines
1h 47min 0 PC nonstop
Peru
16:04 Jorge Chavez Intl
14/06/2020 15/06/2020

Lima

Über das Reiseziel

Die peruanische Hauptstadt Lima wurde 1535 vom spanischen Conquistador Francisco Pizarro gegründet. Hier begegnet man sowohl der verfallenen Kolonialpracht, als auch der brodelnden Vitalität eines orientalischen Bazars. Es gibt melancholisch bedeckte Winter und luftig warme Sommer, und neben ausgedehnten Armenvierteln liegen altehrwürdige Bauten in ruhigen, vornehmen Winkeln, in denen die Abendluft nach Jasmin duftet.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Miraflores Suites Centro

71%
  • 9,5 km vom Zentrum entfernt
  • Av. alfredo benavides 1959miraflores, Lima 018
Kostenloses WLAN und ein Concierge-Service gehören zur Austattung.. Nutzen Sie den Zimmerservice (bitte Zeiten beachten) dieses Hotels. Lassen Sie Ihren Tag bei einem Drink an der Bar/Lounge ausklingen. Ein inbegriffenes Frühstücksbuffet wird täglich...
Mehr Info
  • DOUBLE WITH DOUBLE BED (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
15/06/2020 ECONOMY
Lima
Panama-Stadt
Peru
Jorge Chavez Intl / 13:39
Copa Airlines CM 760 Copa Airlines
3h 41min 1 PC nonstop
Panama
17:20 Tocumen Intl
15/06/2020 17/06/2020

Panama-Stadt

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Landes und der gleichnamigen Provinz, liegt an der Küste des pazifischen Ozeans. Die erste Stadt Panamas, Panama La Vieja -"Altes Panama"- wurde am 15. August 1519 von den Spaniern gegründet und diente als Zwischenlager Gold, das von von Peru nach Spanien gebracht wurde. Heute zählen die Ruinen als UNESCO Weltkulturerbe. Im 19. Jahrhundert erfuhr die Stadt einen neuen Boom, der durch den amerikanischen Goldrausch ausgelöst wurde. Dieser resultierte in den Großprojekten der interozeanischen Eisenbahn und später des Panamakanalbaus, welcher tausende von Menschen aus aller Welt anlockte und die Stadt in eine kosmopolitische Metropole verwandelte. Heute ist Panama eine moderne Stadt mit wichtigen Bankenzentren und gigantischen Wolkenkratzern. Die Stadt ist voller Leben und beherbergt eine Vielzahl von Hotels, Restaurants, Shopping Zentren (darunter das größte Einkaufszentrum Lateinamerikas), Diskotheken und Casinos. Diese modernen Einrichtungen stehen im Kontrast zu dem alten Charme der sich durch die ganze Stadt hindurchzieht. Auch Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten und können eine kurze Fahrt über die Brücke an einen der Strände von Costa Pacifica unternehmen oder vom langen Causeway per kurzer Fahrt mit der Fähre die bezaubernde Blumeninsel Taboga oder die weißen Sandstrände der Perleninseln genießen. Was Sie auf keinen Fall bei einem Besuch in Panama City verpassen sollten ist eine (teilweise oder komplette) Durchquerung des legendären Panama Kanals - eine einmalige Gelegenheit!

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Auto)

Novotel Panama City

84%
  • 1,2 km vom Zentrum entfernt
  • Calle jose i. fabrega y thais de ponsel cangre, bella vista, Ciudad de panamá 581
Im Herzen von Panama-Stadt gelegen, liegt Novotel Panama City eine 5-minütige Fahrt von Via España und Einkaufszentrum Multiplaza Pacific entfernt. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 3,7 km von Cinta Costera und 5,6 km von Albrook Shopping Mall entfernt...
Mehr Info
  • DOUBLE SUPERIOR WITH DOUBLE BED (1)

  • NUR ZIMMER

  • 2 Übernachtungen

1 Aktivitäten
image

Panama Stadtrundfahrt mit Panama Kanal

Tag 12 - Panama City Stadtrundfahrt - Deutschsprachig

Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten faszinierenden Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern.

Zuerst besuchen Sie die Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert, die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden. Danach geht es entlang des Ufers in die historische Altstadt. Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der modernen Stadt; lokal wird das Viertel Casco Viejo oder Casco Antiguo genannt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe und hat sich in den letzten Jahren zum Zentrum des Landes für Kunst, Design und kulturellen Aufschwung entwickelt. Viele neue Bars, Dachterrassen, Restaurants und Hotels haben hier eröffnet.

Die Fahrt führt anschließend auf den Causeway, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Zum Abschluss steht ein Besuch der Miraflores Schleusen des Panama-Kanals auf dem Programm. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren. Der Panamakanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Pro Jahr passieren ihn etwa 14 000 Schiffe, etwa sechs Prozent des Welthandels werden durch ihn abgewickelt. Im dazugehörigen Museum erfahren Sie viel Wissenswertes rund um den Kanal. Ende der Tour am Hotel.


Zubuchertour mit Deutschsprachiger Reiseleitung. Dauer ca. 5 Stunden


17/06/2020 20/06/2020

Perleninseln Isla Contadora Badepaket

Kategorie Standard
Ziele: Panama-Stadt
1 3 1

Perleninseln Isla Contadora Badepaket

Kategorie Standard
Abfahrtsort
Hotel Panama City
Abfahrtszeit
10:00
Endzeit
17:30
enthaltene Leistungen

Privatreise; Mindestteilnehmerzahl: 2; tägliche Abfahrt; ab/bis Panama City

• Transporte wie beschrieben

• 4-stündiger Bootsausflug

• Fährticket Panama City - Contadora - Panama City

• 3 Übernachtungen mit Frühstück

• Mahlzeiten laut Beschreibung

• Lokale spanischsprechende Betreuung (Bootskapitän)

• Ausführliche Reisedokumentation

nicht enthalten

• Trinkgelder

• Optionale Ausflüge

• Getränke zu den Mahlzeiten

• Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten

• Alle Extras im Hotel

Hotels

Vorgesehenes Hotel:

Gerald's ** oder gegen Aufpreis La Romantica *** oder

Zimmer: Klimaanlage, privates Bad, TV

Reiseverlauf:

Diese Reise führt Sie an eines der schönsten und exklusivsten Inselparadiese des Landes, das das Herz von Strandliebhabern höher schlagen lässt: Sie lernen die Contadora Insel im Las Perlas Archipel kennen. Hier wurden einst die Perlen aus dem tiefen Ozean gezählt. Heute findet man hier vor allem noble Wohnvillen, einige Hotels, eine Handvoll kleiner Restaurants und einige der idyllischsten Strände Panamas. Erkunden Sie die kleine Insel per kleinem Golfauto und lernen Sie außerdem andere umliegende Inseln mit verlassenen Stränden kennen. Entspannen Sie am weißen Sandstrand oder im klaren Wasser, entdecken Sie die wunderbare Unterwasserwelt und beobachten Sie einen romantischen Sonnenuntergang. In den Monaten von Juli bis Oktober haben Sie sogar die Möglichkeit Wale zu beobachten!


1. Tag: Panama City Isla Contadora 

Am frühen Morgen werden Sie von einem Fahrer von Ihrem Stadthotel abgeholt und zum Hafen gefahren. Eine ca. 2-stündige Fahrt mit einem Katamaran bringt Sie auf die Perleninsel Contadora, die im pazifischen Ozean liegt. Genießen Sie beim Verlassen des Hafens und Panama City die Aussicht auf die faszinierende Skyline. 

Im Perlen-Archipel gibt es außerdem kristallklares, türkisfarbenes Wasser und viele Inseln, die meisten ganz einsam, an denen man baden, schnorcheln und mit Glück weitere Tiere wie Mantarochen, Meeresschildkröten und sogar Walhaie beobachten kann, und natürlich viele bunte tropische Riff-Fische! 

Nach Ankunft kurzer Transfer ins Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung.


2. Tag: Isla Contadora (F)

Heute Vormittag erwartet Sie ein ca. 4-stündiger Bootsausflug mit einem einheimischen spanischsprechenden Bootsmann. Entdecken Sie weitere Perleninseln, einsame Strände und beim Schnorcheln auch die spektakuläre Unterwasserwelt! 

In den Monaten Juli - Oktober eines jeden Jahres haben Sie eine 95%ige Chance, hier vor Contadora Wale zu sehen! Denn Panama ist auch als Whalewatching-Destination einzigartig. Die panamaischen Gewässer sind Heimat für über 30 Wal- und Delfinarten. 

Nachmittag zur freien Verfügung.


3. Tag: Isla Contadora (F)

Tag zur freien Verfügung.


4. Tag: Isla Contadora Panama City (F)

Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag nehmen Sie die Fähre (Katamaran) und gelangen so in knapp Stunden bis zum Causeway Amador in Panama City. Nach Ankunft Transfer zum Stadt-Hotel. 


Hinweis: Die Insel Contadora ist sehr klein und ruhig. Es gibt nur wenig touristische Infrastruktur und keinen Geldautomaten. Bitte bringen Sie genuegend Bargeld mit. Erholung pur!


Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.



F = Frühstück

20/06/2020 21/06/2020

Panama-Stadt

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Landes und der gleichnamigen Provinz, liegt an der Küste des pazifischen Ozeans. Die erste Stadt Panamas, Panama La Vieja -"Altes Panama"- wurde am 15. August 1519 von den Spaniern gegründet und diente als Zwischenlager Gold, das von von Peru nach Spanien gebracht wurde. Heute zählen die Ruinen als UNESCO Weltkulturerbe. Im 19. Jahrhundert erfuhr die Stadt einen neuen Boom, der durch den amerikanischen Goldrausch ausgelöst wurde. Dieser resultierte in den Großprojekten der interozeanischen Eisenbahn und später des Panamakanalbaus, welcher tausende von Menschen aus aller Welt anlockte und die Stadt in eine kosmopolitische Metropole verwandelte. Heute ist Panama eine moderne Stadt mit wichtigen Bankenzentren und gigantischen Wolkenkratzern. Die Stadt ist voller Leben und beherbergt eine Vielzahl von Hotels, Restaurants, Shopping Zentren (darunter das größte Einkaufszentrum Lateinamerikas), Diskotheken und Casinos. Diese modernen Einrichtungen stehen im Kontrast zu dem alten Charme der sich durch die ganze Stadt hindurchzieht. Auch Strandliebhaber kommen auf ihre Kosten und können eine kurze Fahrt über die Brücke an einen der Strände von Costa Pacifica unternehmen oder vom langen Causeway per kurzer Fahrt mit der Fähre die bezaubernde Blumeninsel Taboga oder die weißen Sandstrände der Perleninseln genießen. Was Sie auf keinen Fall bei einem Besuch in Panama City verpassen sollten ist eine (teilweise oder komplette) Durchquerung des legendären Panama Kanals - eine einmalige Gelegenheit!

Mehr Info

Novotel Panama City

84%
  • 1,2 km vom Zentrum entfernt
  • Calle jose i. fabrega y thais de ponsel cangre, bella vista, Ciudad de panamá 581
Im Herzen von Panama-Stadt gelegen, liegt Novotel Panama City eine 5-minütige Fahrt von Via España und Einkaufszentrum Multiplaza Pacific entfernt. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 3,7 km von Cinta Costera und 5,6 km von Albrook Shopping Mall entfernt...
Mehr Info
  • DOUBLE SUPERIOR WITH DOUBLE BED (1)

  • NUR ZIMMER

  • 1 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Auto)
21/06/2020 ECONOMY
Panama-Stadt
Frankfurt Main
Panama
Tocumen Intl / 20:00
Air France AF 475 Air France
16h 10min 0 PC 1 Zwischenstopp - Charles De Gaulle (4h 30min)
Deutschland
(+1 ) 19:10 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Superlative in Peru & Panama: Machu Picchu, Amazonas Lodge & Walbeobachtung auf der Perleninsel
Superlative in Peru & Panama: Machu Picchu, Amazonas Lodge & Walbeobachtung auf der Perleninsel