Mietwagenrundreise "Norwegens Süden"
ab 1.961 €

Mietwagenrundreise "Norwegens Süden"

Routing
erstellt/aktualisiert: Mittwoch, 29. September 2021
Preis pro Person ab
1.961 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Informationen zur Reise
erstellt/aktualisiert: Mittwoch, 29. September 2021
Ziele: Oslo, Trysil, Røros , Trondheim, Oppdal, Dombas, Geiranger, Stryn, Førde, Sogndal, Kaupanger, Laerdal, Flam, Vestland, Bergen, Haugesund, Stavanger, Kristiansand, Tønsberg, Oslo
Themen
Natur
Städte
Mietwagenrundreisen
Norwegen
Ihr Reiseablauf View in Google Maps
02 Apr.
Transport von Frankfurt nach Oslo
Hinreise
Lufthansa Lufthansa - LH860
10:00 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
11:55 - Oslo, Gardermoen (OSL)
1h 55min 1 PC nonstop
Flug: LH860
Cabin Class: Economy
02 Apr.
Autovermietung
2 Türen 4 Personen
Toyota Yaris 2dr oder ähnlich
Inkludierte Leistungen:
Kraftstoff- Politik: Voll abholen voll zurückgeben
Gangschaltung
Unbegrenzte Kilometerzahl
Alter des Fahrers

Minimum 18, Maximum 80

Kraftstoff- Politik
Allgemeine Zahlungsbedingungen

297.03 EUR charged in CreditCard

Diebstahlschutz
Inklusive, bitte überprüfen Sie die Bedingungen
Teilkaskoversicherung
Inklusive, bitte überprüfen Sie die Bedingungen
Abholung

Oslo Gardemon Flughafen (Desk at Airport) - Telefon:

Edvard Munchs veg, Oslo, 2061, Norwegen

Rückgabe

Oslo Gardemon Flughafen (Desk at Airport) - Telefon

Edvard Munchs veg, Oslo, 2061, Norwegen

02 Apr.
1. Oslo
Reiseziel
Über das Reiseziel: Am Flughafen in Oslo angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren zu Ihrem Hotel. Oslo ist pulsierend und modern, ausgefallenem Nachtleben und Museen von Weltklasse. Zwischen dem Oslofjord und den Wäldern gelegen, steht die Natur in der Hauptstadt im Mittelpunkt. Nur eine kurze Strecke vom Stadtzentrum entfernt können Sie nach Herzenslust segeln, Ski fahren und wandern. Dies ist definitiv ein Ort für Outdoor- und Wildnisliebhaber. Oslo ist durch seine Vielfältigkeit noch schöner geworden und bietet ein Durcheinander von modernen und alten Gebäuden, die der Stadt ein eklektisches Flair verleihen. Lassen Sie Ihren Tag mit einem Spaziergang durch Oslo ausklingen und entdecken Sie die Vielfältigkeit. Am Ende Ihrer Reise bleibt noch Zeit Oslo noch besser kennenzulernen.
Mehr Info
02 Apr.
Unterkunft
1 Nacht
03 Apr.
Autofahrt von 209 Kilometer - 2h 30min
Oslo
Trysil
03 Apr.
2. Trysil
Reiseziel
Über das Reiseziel: Am nächsten Morgen geht es jedoch erst einmal Richtung Norden in die Nähe der schwedischen Grenze nach Trysil. Im Winter Skigebiet bietet Trysil im Sommer eine Vielzahl an ausgebauten Mountainbike-Trails für jedermann. Wandern Sie auf den Wegen in Gullia oder zum Fluss Magic Moose. Besuchen Sie die Bryn Farm, wo Sie nicht nur lokal hergestellten Ziegenkäse probieren können, sondern auch die Ziegen streicheln können. Adrenalinsuchende können Raften oder in den Kletterpark gehen, wer es entspannter möchte kann sich am Trysil-Fluss beim Fliegenfischen versuchen. Einen Kaffee und eine Waffel mit Aussicht bekommen Sie nach einer Wanderung auf die Brannvakthytta-Hütte auf dem Gipfel des Bergs Trysilfjellet. Abends sollten Sie sich dann mit den Köstlichkeiten der Region, wie einem Elchburger oder „Rakfish“ stärken.
Mehr Info
03 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
05 Apr.
Autofahrt von 186 Kilometer - 2h 35min
Trysil
Røros
05 Apr.
3. Røros
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Nach zwei Nächten geht es noch etwas weiter nördlich über Røros nach Trondheim. Røros ist eine von zwei Städten in Norwegen, die historisch als "Bergbaustädte" bezeichnet wurden, zusammen mit der "Silberstadt" Kongsberg. Die heutigen Einwohner von Røros arbeiten und leben immer noch in den charakteristischen Gebäuden aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die dazu geführt haben, dass die Stadt 1980 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Røros hat etwa 80 Holzhäuser, von denen die meisten um Höfe herumstehen. Die Stadt selbst ist wie ein kleines Museum, welches Sie auf eigene Faust oder durch eine Führung erkunden können. Sehenswert ist auch die Mine und Røros Kirche. Wenn noch Zeit bleibt, sollten Sie sich die Nationalparks Femundsmarka oder Forollhogna anschauen oder Sie besuchen Nordeuropas größte Schlucht, die Jutulhogget.
Mehr Info
05 Apr.
Autofahrt von 155 Kilometer - 2h 27min
Røros
Trondheim
05 Apr.
4. Trondheim
Reiseziel
Über das Reiseziel: Abends geht es dann zu Ihrem Hotel in Trondheim. Diese geschäftige Universitätsstadt hat eine reiche Vergangenheit. Trondheim ist eine sehr interessante Kulturstadt mit vielen Museen. Gamle Bybro ist die alte Stadtbrücke und wird auch das Tor des Glücks genannt. Sie wurde 1861 erbaut und hatte auch ursprünglich schon auffallend geschnitzte rote Tore. Die farbenfrohen Holzhäuser in Trondheim tragen zu der schönen Atmosphäre der Stadt bei; am Ufer des Flusses sehen Sie die verschiedenen bunten Häuser in Rot, Gelb, Ocker, Grau und Weiß. Die Straßen in der Altstadt sind klein und eng und die Atmosphäre in dieser Gegend ist sehr gemütlich. Besuchen Sie eine der bedeutendsten gotischen Kirchen und Skandinaviens größtes mittelalterliches Bauwerk, die Kathedrale Nidarosdomen mit 3 Reihen von Statuen von Bischöfen, Heiligen und Königen und genießen Sie die Aussicht vom Turm aus. Sehenswert ist auch die Residenz des Erzbischofs, das Musikinstrumentenmuseum und die Kunstgalerie.
Mehr Info
05 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
07 Apr.
Autofahrt von 118 Kilometer - 1h 47min
Trondheim
Oppdal
07 Apr.
5. Oppdal
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Ihr Weg Richtung zurück in den Süden führt Sie heute über Oppdal. Oppdal zeichnet sich durch seine wunderschöne Landschaft und eine lebendige und gastfreundliche Gemeinschaft aus. Unternehmen Sie eine Wanderung oder nehmen Sie an einer Moschus-Ochsen-Safari teil. Besuchen Sie das Oppdal Museum oder das Wasserportzentrum. Probieren Sie sich im Wildnislager oder beim Canyoning aus oder genießen Sie die Aussicht von Oppdals Gondel aus.
Mehr Info
07 Apr.
Autofahrt von 79 Kilometer - 1h 3min
Oppdal
Dombas
07 Apr.
6. Dombas
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Anschließend geht es in das etwa eine Stunde entfernte Dombas. Besonders sehenswert hier sind der Gedenkpark, in dem man mehr über die Vergangenheit des Ortes erfahren kann, und die Kirche von Dombas. Spazieren Sie durch die Nationalparkzentren und erleben Sie die atemberaubende Landschaft mit einigen der höchsten Bergen Norwegens.
Mehr Info
07 Apr.
Autofahrt von 179 Kilometer - 2h 59min
Dombas
Geiranger
07 Apr.
7. Geiranger
Reiseziel
Über das Reiseziel: Ihr Hotel befindet sich dann in einem der schönsten Festlandfjorde und beliebtestem Reiseziel Norwegens, in Geiranger. Das UNESCO-Weltkulturerbe wartet mit seiner märchenhaften Landschaft, seinen majestätischen, schneebedeckten Berggipfeln, wilden und schönen Wasserfällen, seiner üppigen grünen Vegetation und dem tiefen, blauen Fjord auf Sie. Besuchen Sie die verlassenen Höfe in der Umgebung des Fjordes, wie z.B. den Blomberg oder die eindrucksvollen Wasserfälle, die „Sieben Schwestern“ und der „Freier“. Ein Muss in Geiranger ist es natürlich auch eine Fjordkreuzfahrt zu unternehmen oder den Ausblick auf den Fjord von einem der Aussichtspunkte, wie dem Dalsnibba oder dem Flydalsjuvet aus zu genießen.
Mehr Info
09 Apr.
Autofahrt von 75 Kilometer - 1h 26min
Geiranger
Stryn
09 Apr.
8. Stryn
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Entlang des Fjords geht es nach zwei Nächten über Stryn weiter in den Süden. Spazieren Sie den See entlang und besuchen Sie das Nationale Zentrum des Jostedalsbreen-Parks. In Stryn haben Sie die Möglichkeit im berühmtesten Sommerskizentrum Nordeuropas in Shorts und Bikini die Pisten hinunter zu fahren, erkunden Sie die Wasserfälle in der Umgebung oder besteigen Sie den Briksdalsbreen-Gletscher, bevor es zu Ihrem Hotel in das etwa zwei Stunden entfernte Forde geht.
Mehr Info
09 Apr.
Autofahrt von 120 Kilometer - 1h 51min
Stryn
Førde
09 Apr.
9. Forde
Reiseziel
Über das Reiseziel: Førde ist eine Gemeinde in der Provinz Sogn og Fjordane. Der Fluss Jølstra kommt aus dem Gletscher Jostedalen und fließt mitten durch das Stadtzentrum von Førde. In Førde kann man viele Aktivitäten ausüben, wie z.B. Ausflüge, Golf spielen oder Trekking. Besuchen Sie den Wasserfall Bru Likholefossen, das Sunnfjord Open Air Museum, wo Sie den Alltag der Bauern- und Mieterfamilien des 18. Jahrhunderts kennen lernen können oder das Sogn og Fjordane Kunstmuseum mit seiner regionalen und nationalen Kunstsammlung.
Mehr Info
09 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
11 Apr.
Autofahrt von 105 Kilometer - 1h 27min
Førde
Sogndal
11 Apr.
10. Sogndal
Reiseziel
Über das Reiseziel: In der Provinz Sogn og Fjordane geht es heute weiter in die Gemeinde Sogndale. Sie liegt am Nordufer des Sognefjords, dem längsten und tiefsten Fjord Norwegens im traditionellen Bezirk Sogn. Sogndal ist idealer Ausgangspunkt, um den Jostedalsbreen zu bewandern. Besuchen Sie die Stabkirchen oder das Sognefjell. Sehenswert ist außerdem das Sogn Fjordmuseum, die Heiberg Kunstsammlung, sowie das Sogn Volksmuseum.
Mehr Info
11 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
13 Apr.
Autofahrt von 12 Kilometer - 12min
Sogndal
Kaupanger
13 Apr.
11. Kaupanger
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Nach dem Frühstück geht Ihre Route Richtung Süden weiter. Heute haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten einen Zwischenstopp entlang des Fjords einzulegen. Halten Sie in Kaupanger und besichtigen Sie die einzigartige Stabskirche, das Manor des Ortes, eines der ältesten und größten Volksmuseen…
Mehr Info
13 Apr.
Autofahrt von 34 Kilometer - 44min
Kaupanger
Laerdal
13 Apr.
12. Laerdal
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: …oder fahren Sie mit einer nicht inkludierten Fähre nach Laerdal, wo Sie in der grünen Gemeinde mit hohen dramatischen Bergen und einer üppigen grünen Kulturlandschaft begrüßt werden. Besuchen Sie das UNESCO-weltkulturerbe Laerdal mit seiner Stabskirche oder dem alten Lærdalsøyri mit den 161 Holzhäusern…
Mehr Info
13 Apr.
Autofahrt von 40 Kilometer - 34min
Laerdal
Flam
13 Apr.
13. Flam
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: …oder besichtigen Sie die Flåmsbana mitsamt seinem Museum in einem alten Bahnhof oder die Rallarvegen-Route in Flam.
Mehr Info
13 Apr.
Autofahrt von 155 Kilometer - 2h 50min
Flam
Vestland
13 Apr.
14. Vestland
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Ein weiterer möglicher Zwischenstopp auf Ihrem Weg zu Ihrem Hotel in Bergen ist Vestland. Genießen Sie die schöne Natur und die Ruhe bei einer Wanderung entlang des Hardangerfjords, gehen Sie auf dem Gletscher Folgefonna Sommerskifahren oder betrachten Sie die wunderschöne Natur und die einzigartigen Naturerlebnisse.
Mehr Info
13 Apr.
Autofahrt von 103 Kilometer - 1h 49min
Vestland
Bergen
13 Apr.
15. Bergen
Reiseziel
Über das Reiseziel: Ihr Hotel für die nächsten beiden Nächte befindet sich dann in Bergen. Die atemberaubende Landschaft und die aufregende kulturelle Tradition machen die Stadt einzigartig unter den europäischen Städten. Eingezwängt zwischen Bergen und vom Wasser begrenzt, erstreckte sich das Stadtzentrum zwischen dem Hafen Bryggen und dem Torgalmenningen, dem Hauptplatz. Bergens sinnlichster Ort ist der Torget, am Fuße des Hafens. Rechts vom Hafen aus offenbart sich Ihnen ein fantastischer Blick auf die spitzen Giebel der schweren mittelalterlichen Fachwerkhäuser der typisch hanseatischen Architektur von Bryggen. Heute beherbergt Bryggen Restaurants, Bars und Kunsthandwerkstätten. Das Hansemuseum, das in einem der am besten erhaltenen Gebäude untergebracht ist, zeigt ein interessantes Bild des Handelslebens in dieser Zeit. Von Torget oder Bryggen aus können Sie den Häuserdschungel an den Hängen des Berges Floien erkunden. Eine steile Wanderung oberhalb dieser Häuser belohnt Sie mit immer spektakuläreren Ausblicken auf Bergen und den Fjord dahinter. Im einladenden Bergen gibt es zahlreiche Plätze für ein abendliches Bier oder ein Glas Wein.
Mehr Info
13 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
15 Apr.
Autofahrt von 133 Kilometer - 2h 29min
Bergen
Haugesund
15 Apr.
16. Haugesund
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Heute nehmen Sie eine nicht inkludierte Fähre zunächst nach Haugesund, wo Sie sich das rosafarbene Rathaus, eines der schönsten neoklassizistischen Gebäude Norwegens und das schönste Gebäude Haugesunds anschauen können. Das Gebäude überblickt den Platz und einen Park und beherbergt mehrere große Einkaufszentren. Besuchen Sie das Grab des ersten Wikingerkönigs, entspannen Sie an den Traumstränden von Karmøy, schlendern Sie entlang der Hafenpromenade oder der Haraldsgata und erfahren Sie im Wikingerdorf Avaldsnes auf der über eine Fußgängerbrücke zu erreichenden Insel Bukkøy noch mehr über die Wikinger.
Mehr Info
15 Apr.
Autofahrt von 130 Kilometer - 2h 41min
Haugesund
Stavanger
15 Apr.
17. Stavanger
Reiseziel
Über das Reiseziel: Anschließend geht es mit einer weiteren nicht inkludierten Fähre in die viertgrößte Stadt Norwegens nach Stavanger. Trotz des rasanten Wachstums der Stadt, das durch die Nordsee-Exploration verursacht wurde, hat Stavanger es geschafft, seinen alten Charme zu bewahren und gleichzeitig alles zu bieten, was man von einer modernen Stadt erwarten würde. Im zentralen Bereich um den Vågen-Hafen herrscht vor allem in den Sommermonaten reges Treiben. Hier gibt es eine Reihe von Bars, Cafés und Lokalen. Die Altstadt, Gamle Stavanger, ist eine schöne Ansammlung von alten Häusern im traditionellen nordischen Stil. Besuchen Sie die Handwerksbetriebe und das norwegische Konservenmuseum in Stavangers historischem Zentrum und besichtigen Sie die größte erhaltenen Holzhaussiedlung in Nordeuropa. Sehenswert ist außerdem der fantastische Dom von Stavanger, welcher mitten in der Stadt, zwischen dem Haupthafen und dem See Breiavatnet steht. Hier am Hafen finden Sie auch das beeidnruckende Oljemuseum. Außerhalb des Zentrums gibt es viele Parks, Freiflächen und Radwege, um die beeindruckende Landschaft in der Umgebung zu erkunden und in den Sommermonaten finden viele Festivals statt und das Zentrum wird lebendig.
Mehr Info
15 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
17 Apr.
Autofahrt von 233 Kilometer - 3h 22min
Stavanger
Kristiansand
17 Apr.
18. Kristiansand
Reiseziel
Über das Reiseziel: Heute geht es ganz in den Süden nach Kristiansand in die lächelnde Hauptstadt des Südens. Auch hier finden Sie wieder die charmanten Holzhäuser, welche in Kristiansand mit skurrilen kleinen Geschäften gefüllt sind. Entspannen Sie an den schönen weißen Stränden, wie dem Strand der Blauen Flagge oder im Wasserpark Aquarama direkt am Strand gelegen. Die Stadt ist außerdem Austragungsort des jährlich im Sommer stattfindenden Palmesos Festivals, Norwegens größter Strandparty. Gediegener geht es bei großartiger Musik im Kunstzentrum Kilden Performing zu. In der Nähe finden Sie auch die ehemalige Marinebasis Oderroya, welche sich heutzutage in ein Erholungsgebiet mit künstlerischer Atmosphäre verwandelt hat. Hier können Sie einen Kaffee mit Aussicht genießen oder sich im Kletterhallenpark austoben. 2021 wird hier das Kunstsilo eröffnet oder Sie schauen sich bis dahin das Museum SKMU oder die umfangreiche Sammlung von Street Art an. Stärken Sie sich in den vielen Bäckereien und Restaurants und spazieren Sie zum mysteriösen Ravnedalen Park oder zum Erholungsgebiet Baneheia. Ein Muss für Familien ist der Dyreparken Zoo. Verpassen Sie außerdem nicht das Kristiansand-Kanone-Museum auf der Movik Festung und die umliegenden Inseln zu besichtigen.
Mehr Info
17 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
19 Apr.
Autofahrt von 226 Kilometer - 2h 34min
Kristiansand
Tønsberg
19 Apr.
19. Tonsberg
Stoppen Sie auf
Über das Reiseziel: Bevor es zurück Richtung Norden nach Oslo geht können Sie einen Halt in der als älteste Stadt Norwegens geltenden Stadt Tonsberg einlegen. Besuchen Sie den Castle Rock Tower mit seinen Ruinen und einer tollen Aussicht, schlendern Sie an der Hafenpromenade entlang, statten Sie den Museen einen Besuch ab, besuchen Sie die historischen Stätten oder genießen Sie Tonsbergs Landschaft bei einer Wanderung auf dem Coastal Trail oder in Gullkronen, bevor es wieder zurück ins lebendige Oslo geht.
Mehr Info
19 Apr.
Autofahrt von 102 Kilometer - 1h 15min
Tønsberg
Oslo
19 Apr.
20. Oslo
Reiseziel
Über das Reiseziel: Zurück in Oslo haben Sie die Qual der Wahl zwischen Oslos zahlreichen Museen, die für fast jeden Geschmack etwas zu bieten haben: eine Begegnung mit dem eindringlichen Bild von Edvard Munchs "Der Schrei" in der Nationalgalerie, eine Chance, in den Schuhen eines olympischen Skispringers im Holmenkollen-Skimuseum zu stehen, oder ein Fenster in die Geschichte und Kultur im unvergesslichen Wikingerschiff, dem Polarschiff Fram oder dem Volksmuseum auf Bygdøy. Besuchen Sie das Munch-Museum aus Stahl und Glas oder das altmodische Stadtmuseum. Oslo ist sicherlich das kosmopolitische Herz Norwegens, mit einer schnell wachsenden Café- und Barkultur, erstklassigen Restaurants und einem Nachtleben, das von Weltklasse-Oper und Jazz bis hin zu Indie-Rock reicht. Die blühende Restaurantszene der Hauptstadt wurde mit vier Michelin-Sternen belohnt. Das Viertel Grünerløkka liegt in der Nähe des Munch-Museums und ist voll von kleinen Straßencafés und schicken Bars. Lernen Sie das kosmopolitische Herz Norwegens, die pulsierende, wahrhaft lebendige Stadt an Ihren letzten Stunden noch kennen, bevor es nach zwei Nächten wieder zum Flughafen geht, Sie Ihren Mietwagen abgeben und Ihren Rückflug antreten.
Mehr Info
19 Apr.
Unterkunft
2 Nächte
21 Apr.
Transport von Oslo nach Frankfurt
Rückreise
Lufthansa Lufthansa - LH861
13:10 - Oslo, Gardermoen (OSL)
15:15 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
2h 5min 1 PC nonstop
Flug: LH861
Cabin Class: Economy
Preis pro Person ab
1.961 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Datum wählen & buchen
Dieser Reiseplan beinhaltet
Ziele 20
Übernachtungen 17
Enthaltene Flüge 2
Unterkünfte 9
Miewagen 1

SunTrips Reiseideen: Für Dich gemacht.

Hier können Sie die von uns erstellten Reisevorschläge ansehen:
Weitere Reisevorschläge