Nairobis Nationalpark und Selbstfahrer-Rundreise "Das Beste von Südafrika" ab 2.735 €
Home
Nairobis Nationalpark und Selbstfahrer-Rundreise "Das Beste von Südafrika"

Nairobis Nationalpark und Selbstfahrer-Rundreise "Das Beste von Südafrika"

Africas Wildlife pur. Es erwarten Sie bei dieser Kombinationsreise zuerst die wilden Tiere in Kenia. 5 Tage Kenia mit inkludierter Safari genießen und Anschließend Südafrika auf eigene Faust entdecken. Von Johannesburg aus starten Sie hier mit Ihrem Mietwagen zunächst über Pretoria Richtung White River. Auf dem Weg dorthin haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die phantastische Landschaft der Panorama Route, bevor es über den Krüger Nationalpark, das größte Wildschutzgebiet Südafrikas, nach Hazyview geht. Anschließend geht es weiter auf der Panoramaroute nach Hoedspruit und zurück nach Johannesburg, von wo aus Sie zum Ende Ihrer Rundreise fliegen, Kapstadt. Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 15.03.2021 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Natur Südafrika Kenia Selbstfahrer-Rundreise

Ihr Reiseablauf

15/03/2021 ECONOMY
Frankfurt
Nairobi
Deutschland
Frankfurt Main / 15:05
Turkish Airlines TK 1592 Turkish Airlines
10h 35min 30 KG 1 Zwischenstopp - Istanbul Airport (1h 0min)
Kenia
(+1 ) 03:40 Jomo Kenyatta International
15/03/2021 20/03/2021

Nairobi

Über das Reiseziel

Nairobi ist das lebhaft pulsierende wirtschaftliche Herz von Kenia. Die Hauptstadt ist Sitz der kenianischen Regierung, internationaler Firmen und Organisationen, von Banken und Konferenzzentren sowie etlichen Hotels, Restaurants und Bars. Gleichzeitig ist Nairobi eine grüne Metropole und der perfekte Ausgangsort für Safaris im Hochland Kenias. Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt bietet der Nairobi Nationalpark bereits echte Safarierlebnisse vor der Skyline der Großstadt! Urlauber, die in Nairobi Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten, haben eine große Auswahl an interessanten Ausflugsmöglichkeiten. Die Hauptstadt des beliebten afrikanischen Urlaubslandes Kenia bietet ihren Besuchern zahlreiche Attraktionen, sowohl landschaftlich als auch kulturell. Zu den Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt gehören das architektonisch aufwendige Parlamentsgebäude und das Rathaus. Ebenso einen Besuch wert sind die Nationalbibliothek und das Nationaltheater. Die traditionellen afrikanischen Souvenirs können Urlauber auf dem Massai Markt und im Sarit Centre kaufen, dem größten Einkaufszentrum in ganz Kenia. Kenia ist nicht nur für seine landschaftliche Vielfalt bekannt, sondern auch für die vielen Tiere, die hier leben. Auf einer Safari durch den Nationalpark von Nairobi können Urlauber diese in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Park besteht bereits seit dem Jahr 1946 und liegt nur 7 km vom Zentrum der Stadt entfernt. Auf einer Fläche von knapp 120 qkm leben hier sowohl verschiedene Vogel- als auch Säugetierarten. Während einer Fahrt mit dem Jeep durch den Park können Besucher unter anderem Fotos von Giraffen, Nashörnern, Gazellen, Zebras, Löwen und Antilopen machen. Weitere Attraktionen in Nairobi. Ein besonderes Ausflugsziel in der kenianischen Hauptstadt ist das Langata Giraffe Center. Hier können Besucher Giraffen von einem Aussichtsturm aus beobachten und sogar selbst füttern. Sehr lohnenswert ist eine Tour durch das Daphne Sheldrick's Orphanage Center. In diesem Waisenhaus für Elefanten und Nashörner können Besucher erleben, wie die Tiere großgezogen werden. In den vielen Museen der Stadt erhalten Urlauber vielseitige Einblicke in verschiedene Bereiche der Kultur Kenias. Das bekannteste Museum der Stadt ist das Nationalmuseum, in dem Urlauber Wissenswertes über die Geschichte des Landes erfahren. Auch das Eisenbahnmuseum ist nicht nur für Liebhaber und Sammler sehenswert. Eine weitere Sehenswürdigkeit Nairobis ist das Karen Blixen Museum, in dem interessante Exponate über die dänische Schriftstellerin ausgestellt sind, nach deren Romanvorlage der Film Jenseits von Afrika entstand.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Privat Standard (Sedan Toyota Axio 2008)

Lagos Hotel

73%
  • 1,2 km vom Zentrum entfernt
  • Lagos road, Nairobi 00100
With a stay at Lagos Hotel, you'll be centrally located in Nairobi, within a 15-minute drive of University of Nairobi and National Archives. This 4-star hotel is 5.6 mi (9.1 km) from Nairobi National Park and 3.1 mi (4.9 km) from Yaya Centre. Make u...
Mehr Info
  • Standard-Doppelzimmer (FullBed) (1)

  • NUR ZIMMER

  • 5 Übernachtungen

1 Aktivitäten
image

Visit of Nairobi National Park, Carnivore and Bomas of Kenya

Tag 2 - General entrance
This tour is a great combination for people who have very short time in Nairobi. At first we will visit the Nairobi National Park situated 10 kms (6 miles) from the heart of the capital. Established in 1946, has 114 kms sq (44 miles) of pristine savanna with a large livestock of migratory game and lies between the Nairobi-Mombasa railway and the garden suburb of Langata. It is open on its south-east perimeter and here the Kitengela Conservation Area allows a natural migration of the game which t

This tour is a great combination for people who have very short time in Nairobi. At first we will visit the Nairobi National Park situated 10 kms (6 miles) from the heart of the capital. Established in 1946, has 114 kms sq (44 miles) of pristine savanna with a large livestock of migratory game and lies between the Nairobi-Mombasa railway and the garden suburb of Langata. It is open on its south-east perimeter and here the Kitengela Conservation Area allows a natural migration of the game which takes place with the seasonal rains. After visiting the park we will have a lunch in the Carnivore Restaurant. Famous for it's succulent steaks, barbecue dishes and huge variety of game meat, the Carnivore has almost now become one of Nairobi 's "must see" and as much a tourist attraction as the National Museum! We will finish our trip with a show prepared by various local dancers and later an orientation within various tribes of Kenya at the grounds of the Bomas of Kenya. Meeting/pick-up point: Hotel pick up
Start/opening time: 7am
Duration: 11 hours
Languages:English


\nLocation
Starting point:
Hotel pickup

Guiding options
Guiding type: Guide\n
 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Privat Standard (Sedan Toyota Axio 2008)
20/03/2021 ECONOMY
Nairobi
Johannesburg
Kenia
Jomo Kenyatta International / 06:15
Ethiopian Airlines ET 51 Ethiopian Airlines
6h 20min 2 PC 1 Zwischenstopp - Kamuzu Intl (40min)
Südafrika
11:35 Johannesburg Intl
20/03/2021 27/03/2021

Das Beste von Südafrika Selbstfahrer-Rundreise

Kategorie Standard
Ziele: Johannesburg, Krüger National Park, Kapstadt
1 7 5

Das Beste von Südafrika Selbstfahrer-Rundreise

Kategorie Standard
Operator
Go Vacation Südafrika
enthaltene Leistungen

Mietwagenrundreise ab/bis Johannesburg/Kapstadt, Teilnehmerzahl: min. 2, Tourstart: Samstags

● Mietwagen Europcar Gruppe B - Toyota Yaris oder ähnlich (1 - 2 Gäste) inklusive Versicherung, Wlan Router und GPS (Extra Deposit R 4.500 an)

● 7 Übernachtungen mit Frühstück

● 3x Abendessen

● 2 Pirschfahrten

● Inlandsflug


Termine:

7.11.2020, 14.11., 21.11., 28.11., 5.12., 12.12., 19.12., 26.12., 2.1.2021, 9.1., 16.1., 23.1., 30.1., 6.2., 13.2., 20.2., 27.2., 6.3., 13.3., 20.3., 27.3., 3.4., 10.4., 17.4., 24.4., 1.5., 8.5., 15.5., 22.5., 29.5., 5.6., 12.6., 19.6., 26.6., 3.7., 10.7., 17.7., 24.7., 31.7., 7.8., 14.8., 21.8., 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9., 2.10., 9.10., 16.10., 23.10., 30.10.2021


Weitere Termine gerne auf Anfrage!

nicht enthalten

● Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke

● Die einzelnen Programmpunkte dienen nur als Vorschlag

● Zusatzfahrer

● Gebühr für Fahrer unter 23 Jahre (mindestens 3 Jahre im Besitz des Führerscheins)

● Fakultative Ausflüge

● Trinkgelder

● Flughafengebühren

● Visagebühren

● Mautgebühren

Hotels

vorgesehene Hotels (o.ä.):

Johannesburg: The Capital on Bath 3*; 1N

White River: Country Boutique Hotel 4*; 1N

Skukuza: Protea Hotel by Marriott Kruger Gate 4*; 1N

Hoedspruit: Makalali Main Lodge 5*; 1N

Kapstadt: La Splendida 3*; 3N


Reiseverlauf:

Freuen Sie sich auf eine Rundreise durch Südafrika. Von Johannesburg aus starten Sie am nächsten Morgen über Pretoria Richtung White River. Auf dem Weg dorthin haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die phantastische Landschaft der Panorama Route, bevor es über den Krüger Nationalpark, das größte Wildschutzgebiet Südafrikas, nach Hazyview geht. Anschließend geht es weiter auf der Panoramaroute nach Hoedspruit und zurück nach Johannesburg. Von dort aus fliegen Sie für die letzten Tage Ihrer Rundreise nach Kapstadt.



Tag 1 (Sa): Johannesburg

Nach Ankunft am Flughafen Johannesburg: Empfang zur Übergabe der Reisedokumente und Abholung des Mietwagens. Nach dem Check In im Hotel kann fakultativ ein Ausflug zum „Constitution Hill“, dem obersten Gericht Südafrikas und der Liliesleaf Farm unternommen werden.

Fahrtzeit: ca. 1 Stunde 40 Minuten


Tag 2 (So): Johannesburg – Pretoria – White River (F, A)

Heute geht es Richtung Osten in die Provinz Mpumalanga, wo Sie durch Berge, Wälder und subtropisches Tiefland fahren. Wenn Sie etwas Zeit haben lohnt sich ein Besuch in der Stadt Pretoria mit dem Voortrekker-Denkmal, den Gärten der Union Buildings und der Nelson Mandela Statue. Anschließend geht es weiter nach White River.

Fahrtzeit: ca. 4 Stunden


Tag 3 (Mo): White River – Krüger Nationalpark – Hazyview (F, A)

Nach dem Frühstück geht die Fahrt für Sie zum Krüger Nationalpark und dann nach Hazyview. In dem 19.485 km² großen Park herrscht eine erstaunliche Vielfalt an Flora und Fauna mit 150 Säugetier- und 500 Vogelarten. Erleben Sie den Krüger Nationalpark hautnah mit einer fakultativen geführten Pirschfahrt.

Fahrtzeit: ca. 2,5 Stunden


Tag 4 (Di): Hazyview – Panorama Route – Hoedspruit (F, A)

Ihre heutige Tour will gut geplant sein, denn es warten viele Möglichkeiten auf Sie. Entlang der Panorama Route, können Sie Halt am Blyde River Canyon mit seinen 3 Rondavels machen, wenn Sie Berge und Landschaften lieben. Eine spektakuläre Naturlandschaft ist auch die Bourkes Luck Potholes. Atemberaubende Aussicht genießen Sie vom Fenster Gottes aus. Weiter geht es dann in die Makalali Private Game Reserve, um die dort lebenden Antilopen, Giraffen und Elefanten bei einer Pirschafhrt zu beobachten (eingeschlossen).

Fahrtzeit: ca. 3 Stunden


Tag 5 (Mi): Hoedspruit – Johannesburg – Kapstadt (F)

Heute startet der Tag mit einer Frühsafari oder einer Buschwanderung (eingeschlossen), bevor es über die Fliegenfischerstadt Dullstroom nach Johannesburg geht. In Johannesburg am Flughafen angekommen geben Sie Ihren Mietwagen ab und nehmen Ihren Flug nach Kapstadt. Am Flughafen in Kapstadt nehmen Sie dann Ihren zweiten Mietwagen entgegen.

Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden


Tag 6 & 7 (Do): Kapstadt (F)

Nach dem Frühstück haben Sie beide Tage zur freien Verfügung. Kapstadt bietet viele fakultative Ausflüge. Erkunden Sie doch die Kap-Halbinsel, machen Sie eine Bootsfahrt vom Hafen Hout Bay nach Seal Island, fahren Sie mit der Flying Dutchman Seilbahn oder statten Sie den Pinguinen der Boulders Penguin Colony einen Besuch ab. Bei schönem Wetter bietet die Tafelbergbahn eine wunderschöne Aussicht auf den berühmten Berg. Auch das Kap der Guten Hoffnung mit seinem Schloss oder eine Weinprobe in den Winelands ist empfehlenswert.


Tag 8 (Sa): Kapstadt (F)

Nach dem Frühstück geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen oder in einem Büro in der Stadt ab.



Hinweis: Tägliche Fahrtdistanz und -zeit werden geschätzt und beinhalten das Fahren über vorgeschlagene Gebiete. Es ist die Hinterlegung einer Kreditkarte, welche den Namen des Fahrers tragen muss, notwendig. Der Fahrer benötigt einen internationalen Führerschein



F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


27/03/2021 ECONOMY
Kapstadt
Frankfurt
Südafrika
Cape Town Intl / 18:35
Turkish Airlines TK 45 Turkish Airlines
15h 35min 30 KG 1 Zwischenstopp - Istanbul Airport (1h 55min)
Deutschland
(+1 ) 10:10 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Nairobis Nationalpark und Selbstfahrer-Rundreise "Das Beste von Südafrika"
Nairobis Nationalpark und Selbstfahrer-Rundreise "Das Beste von Südafrika"